Berichte

Einstellung Spielbetrieb

Die C2-Jugend der JSG Mosel-Hunsrück wurde zum 01.01.2018 vom Spielbetrieb zurückgezogen.

Mit Niederlage und Sieg

Nach 2 Spielen der vergangenen Woche konnte die C2 der JSG Mosel-Hunsrück Löf die Tabellenspitze in ihrer Klasse verteidigen. Am Dienstag 05.09.2017 mussten die Jungs auf dem ungewohnten Hartplatz in Löhndorf gegen die JSG Westum II antreten. Mit einer ungewohnten Spieleranzahl von nur 7 Spielern wollte der Nachwuchs von Mosel und Hunsrück den nächsten Sieg mit nehmen. Bereits nach 2 Minuten waren die guten Vorsätze aber über Bord geworfen. Der Gastgeber kombinierte sich mit Direktspiel im Mittelfeld schnell nach vorne und nutzte die 1. Chance zum Führungstreffer. Aber die von Udo Heimann und Klaus Mayer betreute C2 steckte dies jedoch gut weg und kam bereits in der 8. Minute zum Ausgleich durch Leon Heimann. Doch die Tücken des Hartplatzes konnte die JSG Westum II für sich zum Vorteil verwerten und schoss in der 14. Minute abermals den Führungstreffer. Bis zur Pause wogte das Spiel hin und her ohne jedoch Erfolgserlebnisse auf beiden Seiten verbuchen zu können. Da beide Mannschaften auch in der 2. Hälfte keine Treffer erzielten, blieb es bei der unnötigen Niederlage der C2 der JSG Mosel-Hunsrück, da man in der 2. Hälfte deutlich überlegen war.
Am Samstag 09.09.2017 kamen die Gäste aus Mayschoß nach Nörtershausen. Aus einer gesicherten Abwehr erspielte sich die JSG Mosel-Hunsrück bereits früh Chancen für den Führungstreffer. In der 19. Minute gelang es Hendrik Schüller sich gegen seinen Gegenspieler durchzusetzen und erzielte mit einem Flachschuss ins lange Eck das erste Tor des Spiels. Die gegnerische Unsicherheit nutzte Maximilian Beck eine Minute später zum 2:0 aus. Der Mosel-Hunsrück-Nachwuchs ließ nun weiter den Ball über die Außen laufen und erspielte sich noch einige Chancen, um die Führung zu erhöhen. Doch es wollte kein weiterer Treffer gegen die JSG Mayschoß II gelingen und es blieb bis zum Schlusspfiff beim 2:0. Ein verdienter Erfolg mit dem die Tabellenspitze wieder zurück erobert werden konnte.

Heimsieg

26.08.2017

JSG Mosel-Hunsrück Löf : SV Alzheim 4:2 (0:2)

Am Samstag, 26.08.17 traf unsere C9 im 1. Heimspiel in Nörtershausen auf den SV Alzheim. Der Gast trat von Beginn an selbstbewusst auf, handelte es sich doch um deren C1-Jugend. Unser Team wehrte sich jedoch gut und nahm den Kampf an. So entwickelte sich ein ordentliches Spiel auf verkürztem Spielfeld mit jeweils 9 Feldspielern auf die gesamte Sportplatzbreite. Der Gast nutzte jedoch zwei seiner wenigen Chancen zur Halbzeitführung. Unsererseits blieben den wenigen Chancen ungenutzt. Beim Ausspielen der Angriffe fehlten die letzte Konsequenz, sowie ein wenig Präzision. So lag man zur Halbzeit mit 0:2 hinten.

In der zweiten Halbzeit half uns dann unsere qualitativ und quantitativ starke Bank. Der Gegner wurde nun tief in die Defensive gedrückt und war in der Abwehr überfordert. So fielen sehr schnell und vorhersehbar die Treffer zum Ausgleich und der 4:2 Führung. In den letzten Minuten schlich sich im Angriffsspiel dann ein wenig der Schlendrian ein. So blieben weitere gut rausgespielte Chancen ungenutzt.

Die Trainer sehen zufrieden, dass Zusammenspiel und Harmonie unserer jungen Truppe, die in der letzten Saison noch in drei verschiedenen Mannschaften spielte, mit jedem Spiel oder Trainingseinheit besser wird.

Am 07.09.2017 kommt es zu einem doppelten Heimspieltag in Nörtershausen. Die C2 der JSG Mosel-Hunsrück Löf trifft um 13:30 Uhr auf JSG Mayschoß II. Im Anschluss spielt die C1 um 15:00 Uhr auf den TuS Hausen II.

Erfolgreicher Saisonauftakt

18.08.2017

Die C9 der JSG Mosel-Hunsrück traf im ersten Meisterschaftsspiel der Kreisklasse Rhein-Ahr auf die JSG Weiler. Auf nassem Rasenplatz musste die neuformierte Mannschaft bereits in der 2. Minute den Gegentreffer verbuchen. Bis zur Halbzeitpause konnte kein eigener Treffer erzielt werden. Nach Umstellungen und Wechseln in der 2. Spielhälfte gelang es  Florian Speth mit einem Hattrick das Spiel zu drehen. Kurz vor dem Abpfiff war es Philipp Beeck, der mit einem Strafstoß den Endstand von 4:1 für die C9 der JSG Mosel-Hunsrück besiegelte.
Es spielten Elia Nassiri, Leo Wawers, Julius Herbold, Lukas Herbold, Mohamed Hosseini, Kevin Beyer, Philipp Beeck, Hendrik Schüller, Maximilian Beck, Tom Spitzley, Simon Carranza, Philipp Porz, Florian Speth, Fabian Schneider. Die Torschützen waren Florian Speth (3 Tore) und Philipp Beeck. Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 26.08.2017 in Nörtershausen um 13:30 Uhr gegen den SV Alzheim statt.

Ein neuer Abschnitt

Seit den Sommerferien trainiert die neue C-Jugend der JSG Mosel-Hunsrück in Nörtershausen zusammen. Die ehemaligen D1 und D2 aus der letzten Saison lernen sich bei den Trainingseinheiten kennen. Die JSG hat sich dazu entschieden, die C-Jugend mit einer 11er-Mannschaft und eine 9er-Mannschaft zu melden. Trainiert werden die beiden Mannschaften von Björn Spohr, Klaus Mayer, Udo Heimann und Jürgen Bärsch.
Beide Mannschaften werden in dieser Saison als JSG Mosel-Hunsrück Löf im Fußballkreis Rhein-Ahr antreten.
Die C1 trifft in der C-Junioren Staffel 1 auf die Mannschaften FC Plaidt, JSG Maifeld II, JSG Nickenich und TuS Hausen II.
Die C2 tritt in der C-Junioren-9er Staffel gegen die Mannschaften der JSG Vordereifel Weiler, JSG
Westum II, JSG Nickenich II, SV Alzheim, JSG Pellenz Plaidt und der JSG Mayschoß II an.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LK90 & MW