Berichte

JSG Mosel-Hunsrück verbucht den 1. Sieg

Im 4. Saisonspiel konnte die B-Jugend der JSG Mosel-Hunsrück Oppenhausen den 1. Saisonsieg der Spielzeit 2019/2020 verbuchen.
Die Saison begann mit einem Spiel in Oppenhausen im Rheinlandpokal gegen die JSG Lay. Gegen die robusteren Gegner gelang es bis zur Halbzeit ein Unentschieden zu halten, konnte dann aber nicht mehr zulegen. Der Mosel-Hunsrück-Nachwuchs musste sich mit 1:4 geschlagen geben.
Am 17.08. folgte ein Heimspiel gegen die JSG Sabershausen II. Die 1. Halbzeit blieb ohne Treffer. Nach dem Seitenwechsel gingen die Gäste schnell mit 3:0 in Führung. L. Wäger und C. Lewalter gelangen die Anschlusstreffer. Doch die Hoffnung auf den Ausgleich währte nur kurz, da die JSG Sabershausen II den Endstand von 2:4 erzielte.
Eine Woche später war die JSG Büchenbeuren zu Gast. F. Schneider, L. Heimann und L. Neiser gelangen innerhalb von 5 Minuten eine 3:0 Führung zu erzielen. Durch einen gegnerischen Treffer wurde der heimische Schwung gebremst. Noch vor dem Seitenwechsel konnte die JSG Büchenbeuren den Rückstand verkürzen. Trotz personeller Umstellungen blieb ein weiterer Treffer des Heimnachwuchses leider aus, so dass man doch noch den Ausgleich hinnehmen musste.
Beim 1. Auswärtsspiel der Saison reiste die B-Jugend der JSG Mosel-Hunsrück Oppenhausen an den Rhein zur JSG Oberwesel. Mit der Unterstützung von 3 C-Jugendspielern schickten die Trainer die Mannschaft mit einem 5er Mittelfeld ins Rennen. Das Spiel wogte hin und her. Durch eine personelle Umstellung in der Pause gelang es den Druck auf die rheinische Abwehr zu erhöhen. Kevin Strotzer nutzte dies. Mit einer starken Mannschaftsleistung wurde die Führung erfolgreich bis zum Abpfiff verteidigt.
Nächstes Spiel: 10.09.2019 um 18:00 Uhr in Oppenhausen gegen JSG Karbach (Kreispokal).

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LK90 & MW