Aktuell

Ergebnisdienst:

16.05.2024 Leistungsklasse
D1-Jugend: TuS Kirchberg - JSG Mosel-Hunsrück 1:3 (0:1)

15.05.2024 A-Junioren Kreispokal

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Rheinböllen 6:3 (1:3)

15.05.2024 Kreisklasse

C2-Jugend: JSG Sohren (9) - JSG Mosel-Hunsrück II 0:0

14.05.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Bremm - JSG Mosel-Hunsrück II 3:2 (2:2)

14.05.2024 Kreisklasse
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Soonwald/Simmern III 7:1 (5:0)

11.05.2024 Bezirksliga
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - VfR Koblenz 6:1 (2:1)

08.05.2024 Kreisklasse
A-Jugend: JSG Niederwerth - JSG Mosel-Hunsrück 7:3 (3:1)

 

08.05.2024 Leistungsklasse
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - Grafschafter JSG 1:2 (0:1)

 

07.05.2024 Kreisklasse
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Kastellauner Land (9)  6:0 (4:0)

A-Jugend: Auch im letzten Meisterschaftsheimspiel erfolgreich

Löf – Die U20 der JSG Mosel-Hunsrück feierte im letzten Meisterschaftsheimspiel einen ungefährdeten Sieg gegen die JSG Mittelrhein II. Das Trainerteam um Klaus Mayer und Martin Spitzley hatte eine offensive Einstellung gefordert, welches zu 100 % von der Mannschaft umgesetzt wurde.
Durch frühes Angreifen sollten die Gäste vom Rhein unter Druck gesetzt und dadurch zu Fehlern gezwungen werden. 
Bereits in der 9. Minute war es Max Thielen, der den Mosel-Hunsrück-Nachwuchs in Führung brachte. Weitere Chancen wurden erspielt bevor Marvin Mayer in der 16. Minute mit einem Drehschuss auf 2:0 erhöhte. Die Überlegenheit spiegelt sich im 3:0-Freistoßtreffer von Malte Reitz in der 31. Minute wieder. Auch nach dem Seitenwechsel änderte sich an der Spielrichtung wenig. Die Gäste waren selten vor dem heimischen Strafraum zu finden.
Nach einem eigenen Eckball verpasste es die JSG Mosel-Hunsrück U20 den Ball energisch zu klären und der Gast kam zum Anschlusstreffer. 
Nach einer kurzen Orientierungsphase übernahm der Gastgeber wieder das Heft in die Hand und Tom Thielen stellte in der 73. Minute den alten Abstand wieder her. 
Im Kader waren: Tom Hopmeier, Justus Rische, Tim Sommer, Kevin Strotzer, Enrico Zisgen, Dominik Bersch, Max und Tom Thielen, Marvin Mayer, Malte Reitz, Jan Hewel, Vincent Ditandy, Nico Henrich, Yannick Zenner, Vedran Klasan, Marlon Paffhausen, Fabian Schneiderund Leon Auer
Mit diesem Sieg festigte man den 4. Tabellenplatz, den es im letzten Meisterschaftsspiel bereits am Mittwoch, 08.05.2024 im Auswärtsspiel bei der JSG Niederwerth zu verteidigen galt (Ergebnis in der nächsten Ausgabe).
Am Mittwoch, 15.05.2024 um 19:30 Uhr steigt in Löf gegen die JSG Rheinböllen II das Halbfinale im A-Jugend-Kreispokal.

Ergebnisdienst:

04.05.2024 Kreisklasse
A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Mittelrhein II 4:1 (3:0)

 

04.05.2024 Bezirksliga
C1-Jugend: FC Metternich II - JSG Mosel-Hunsrück I 2:2 (0:1)

04.05.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Soonwald/Simmern 0:2 (0:1)

 

04.05.2024 Kreisklasse
D3-Jugend: JSG Stadt Boppard - JSG Mosel-Hunsrück III 4:3 (3:0)

03.05.2024 Leistungsklasse
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Maifeld-Elztal 0:0

03.05.2024 Leistungsklasse
D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Oberwesel 3:1 (1:0)

30.04.2024 Bezirksliga
C1-Jugend: Graftschafter JSG - JSG Mosel-Hunsrück I 1:7 (0:3)

D3-Jugend: Tabellenführung mit 5:2 Sieg in Kastellaun ausgebaut!

Am Donnerstagabend stand das Nachholspiel in Kastellaun gegen die JSG Kastellauner-Land III auf dem Programm. Gewarnt, noch von dem Rückspiel Krimi, forderten die Trainer von der Mannschaft, die auch dieses Mal auf 7. Spieler verzichten musste, hellwach in die Partie zu starten. Doch irgendwie scheint die Ansage nie zu fruchten und so musste man bereits nach 35 Sekunden einen Schuss, den Pepe Dücker noch entscheidend abfälschen konnte, an den Pfosten hinnehmen. Dies schien jedoch der gewünschte Weckruf gewesen zu sein und das Team schaltete in den Offensiv Modus. Illias Kulli erzielte schließlich in der 2. Minute das 1:0. Man drückte nun mit aller Macht auf das Kastellauner Tor und so dauerte es nur bis zur 17. Minute wo Jakob Waldecker (der uns dankenswerterweise aushalf) das 2:0 markieren konnte. Bis zur Pause erspielte man sich noch etliche Hochkarätige Chancen ohne diese jedoch nutzen zu können. 
Motiviert startete das Team in die 2. Hälfte der Partie und man begann da, wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hatte, das Team erspielte sich eine Chance nach der anderen. Illias Kulli und Jakob Waldecker schraubten, dann das Ergebnis binnen 4. Minuten, auf 4:0 hoch (36. und 40. Minute). Leider, konnten man im weiteren Verlauf des Spiels, mehrere sehr gute Torchancen nicht nutzen, um die Führung weiter auszubauen. Und so verstärkte Kastellaun plötzlichen ab der 50. Minuten ihre Offensivbemühungen und konnten in der 52. Minute tatsächlich den Anschlusstreffer zum 1:4 erzielen. Ein wenig unsortiert agierte die Mannschaft in der 58. im Anschluss an einen Eckball und Kastellaun schob aus kurzer Distanz zum 2:4 ein. 
Diesmal blieb unsere Mannschaft jedoch cool, ließ sich nicht verunsichern und antwortete Prompt, durch einen wunderschönen Spielzug in der 59.Minute. Illias Kulli schob aus kurzer Distanz, zum viel umjubelten Endstand, von 5:2 ein. 
Eine Top Leistung der gesamten Mannschaft und ein hochverdienter Sieg, mit der man die Tabellenführung auf 7 Punkte ausbauen konnte. Weiter geht es am Samstag den, 04.05 um 14.45 Uhr, zum Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten,  die JSG Boppard I, in Boppard.

Es spielten: Fabio Pfeiffer, David Thielen, Leo Bonenberger, Ole Birkenheier, Illias Kulli, Pepe Dücker, Noah Rosenbach, Lukas Dähne, Anton Kalaschnik, Jakob Waldecker und Mino Becker.

Ergebnisdienst:

27.04.2024 Leistungsklasse
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Zissen 1:2 (0:0)

 

27.04.2024 Kreisklasse
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Bremm II (9) 1:2 (1:1)

 

27.04.2024 Leistungsklasse
D1-Jugend: JFV Schieferland II - JSG Mosel-Hunsrück 3:1 (1:1)

27.04.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Mastershausen 5:2 (3:0) 

25.04.2024 Kreisklasse

D3-Jugend: JSG Kastellauner Land III - JSG Mosel-Hunsrück III  2:5 (0:2)

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück U20 feiert nächsten Sieg

Nach dem verdienten Punktgewinn gegen die BSC Güls am 13.04.24 musste am vergangenen Samstag an den Rhein nach St. SebasƟan zur JSG Rheindörfer gefahren werden. Mit einem zahlenmäßig guten Kader, gegen Güls standen nur 12 Spieler zur Verfügung, gab Trainer Klaus Mayer in der ersten
Viertelstunde eine offensive Marschrichtung vor. Gute Chancen wurden herausgespielt, jedoch nicht genutzt. In der 29. brachte Marvin Mayer eine Ecke platziert in die Mitte, wo Lars Wäger mit einem Kopĩall den Führungstreffer für die U20 der JSG Mosel-Hunsrück erzielte. Bis zum Seitenwechsel gelang es dem Gastgeber nicht, sich eine klare Torchance herauszuspielen. Die Abwehr um Lars Wäger, Justus Rische, Tim Sommer und Enrico Zisgen ließ nichts anbrennen.
Bedingt durch den schwer zu bespielenden Rasenplatz ließen die Nachwuchskicker von Mosel und Hunsrück den Ball mehr laufen und verpasste es eine der zahlreichen Einschussmöglichkeiten zu nutzen. Einen Wermutstropfen muss die JSG Mosel-Hunsrück U20 leider verkraŌen: Der zur Pause eingewechselte Noel Müller verletzte sich ohne Fremdeinwirkung und wird für die restliche Saison ausfallen. Wie es dann kommen musste, konnte die U20 der JSG Rheindörfer kurz vor der 90. Minute einen Treffer erzielen. Nach einer mehrminütigen Verletzungspause, bei der der Heimtorwart verletzungsbedingt ausgewechselt werden musste, warfen die Mosel-Hunsrück-Kicker nochmals alles nach vorne. Einen weiten Flugball in den Strafraum der Gastgeber konnte nur mit Unterstützung des rechten Armes abgewehrt werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kevin Strotzer in der 96. Minute zum viel umjubelten Führungstreffer, der bis zum Abpfiff in der 100. Minute Bestand hielt. Es spielten MaƩhias Schneider, Justus Rische, Lars Wäger, Tim Sommer, Enrico Zisgen, Max Thielen, Dominik Bersch, Kevin Strotzer, Tom Thielen, Marvin Mayer, Jan Hewel, Noel Müller, Moritz Etzkorn, Vincent Ditandy. Nicht eingesetzt wurde Tom Hopmeier.
Die JSG Mosel-Hunsrück U20 steht nun, bei noch 2 ausstehenden MeisterschaŌsspielen, mit 17 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz. Im nächsten Spiel triŏ man am 04.05 um 15:00 Uhr in Löf auf die JSG Mittelrhein II.

C2-Jugend: Auswärtssieg!

JSG Hunsrück-Nord - JSG Mosel-Hunsrück II 0:5 (0:3)

 

Trotz Wetterkapriolen (am Donnerstag lag noch Schnee auf dem Platz) spielte die C2 am Freitag in Leiningen bei der Jugendspielgemeinschaft aus Leiningen, Karbach, Morshausen, Gondershausen. Nach überzeugender Leistung siegten die Jungs und Mädels nach Toren von Elia Endris 3 x, und Ben Herold u. Fin Hünninger klar mit 5:0. Für Schmunzeln und Aufsehen sorgte Schiedsrichter Walter Desch, nachdem er das Ergebnis 0:57 erfasste. Da auch Bremm 2 ihr Spiel gewann, kommt es am Samstag, 27.4. um 11 Uhr in Löf zum Spitzenspiel Erster vs. Zweiter. Egal wie es ausgeht, das Team hat sich super entwickelt und spielt eine so nicht zu erwartende Runde. 
Nach dem Spiel ging es noch gemeinsam zum Fast Food Restaurant nach Pfalzfeld wo der Sieg gefeiert wurde.

D3-Jugend: Mit einem Unentschieden die Tabellenführung verteidigt 

Am Samstag Nachmittag war man in Cochem bei der JSG Eifeltor II zu Gast. Stark Ersatzgeschwächt, so musste man auf nicht weniger als 7 Spieler verzichten, begann man sehr konzentriert die Partie. Man konnte die Cochemer vom Strafraum fernhalten und erspielte sich erste eigene Chancen. In der 8.Minute musste man jedoch, nach einer eigentlich bereits geklärten Ecke, das unglückliche 0:1 hinnehmen.
Wie schon so oft in dieser Saison zeigte die Mannschaft im Anschluss großen Charakter. Man lies den Kopf nicht hängen und spielte sofort druckvoll nach vorne. Daher dauerte es nur bis zur 10. Minute und man konnte durch eine wunderschöne Kombination das 1:1 (Illias Kullig) erzielen. Danach erspielte man sich noch einige gute Chancen ohne aber eine weiteres Tor erzielen zu können. So ging man mit 1:1 in die Halbzeitpause.
Nach der Pause erhöhte Cochem sofort den Druck und es entwickelte sich eine spannende und sehr intensive, teils nickelige Partie mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Unser Team lies jedoch durch nichts aus der Ruhe bringen und so konnte man Spielerisch und kämpferisch stark das 1:1 bis zum Spielende halten. Ein großes Lob an die 10 Jungs die alles gegeben und bis zum Schluss alles rausgehauen haben. Nach dem Krimi von letzter Woche wieder einmal eine spannende Partie unserer Mannschaft.
Weiter geht es am kommenden Dienstag, den 23.04 um 17.45 Uhr in Kastellaun.

Es spielten:
Fabio Pfeifer, David Thielen, Ole Birkenheier, Illias Kullig, Pepe Drücker, Noah Rosenbach, Maximilian Hesse, Mateo Bunoza, Moritz Irsch und Anton Kalaschnik.

Ergebnisdienst:

21.04.2024 Leistungsklasse
D1-Jugend: JSG Sohren - JSG Mosel-Hunsrück I 1:5 (0:1)

20.04.2024 Kreisklasse

A-Jugend: JSG Rheindörfer U20 - JSG Mosel-Hunsrück 1:2 (0:1)

 

20.04.2024 Kreisklasse
D3-Jugend: JSG Eifeltor II - JSG Mosel-Hunsrück III 1:1 (1:1)


19.04.2024 Kreisklasse
C2-Jugend: JSG Hunsrück Nord - JSG Mosel-Hunsrück II 0:5 (0:3)

A-Jugend: Verdienter Punktgewinn gegen den Tabellenführer

13.04.2024 JSG Mosel-Hunsrück U20 – BSC Güls 0:0

10 Feldspieler und zwei Torhüter. Das war alles, was durch Verletzungen, Krankheit und private Termine zur Verfügung stand. Und das für das Spiel gegen den unangefochtenen Spitzenreiter aus Güls der bis dato bei 9 gespielten Spielen eine Bilanz von 9 Siegen und einem Unentschieden aufzuweisen hatte.

Aufgrund der Personalsituation entschied man sich für ein defensiv ausgerichtetes 4-5-1 mit der Absicht die Räume in der eigenen Hälfte möglichst eng zu halten und nach vorne den ein oder anderen Nadelstich zu setzen. Das gelang auch sehr gut und so ließ man in der ersten Halbzeit auch kaum Torschüsse des Tabellenführers zu. Im Spiel nach vorne machte sich bemerkbar, dass kein Stürmer zur Verfügung stand, und so blieben die eigenen Angriffsversuche eher ungefährlich.

In der zweiten Halbzeit mehr oder weniger das gleiche Bild. Man überließ dem Gegner weitestgehend den Ball, der damit aber erstaunlicherweise wenig anfangen konnte. Mit zunehmender Spieldauer machte sich ein wenig der Kräfteverschleiß aufgrund der fehlenden Wechselmöglichkeiten bemerkbar. Der Gegner, der es zum Ende hin fast ausschließlich mit lang geschlagenen Bällen versuchte, kam jetzt das ein oder andere Mal gefährlich vor das Tor. Die aufopferungsvoll kämpfenden Jungs von Mosel und Hunsrück bekamen aber immer noch einen Fuß dazwischen und wenn doch ein Ball aufs Tor kam, war Matthias Schneider ein sicherer Rückhalt. So blieb es, nachdem man 5 Nachspielminuten überstanden hatte, beim umjubelten Punktgewinn, mit dem man an diesem Tag sicher nicht rechnen konnte, der aber aufgrund der kämpferischen Leistung mehr als verdient war.

Weiter geht’s am kommenden Samstag, dem 20.04.2024, bei der U20 der JSG Rheindörfer, gegen die man im Hinspiel unglücklich unterlegen war. Anstoß in St. Sebastian ist um 18:30 Uhr

Für die JSG spielten:

Matthias Schneider, Enrico Zisgen, Moritz Etzkorn, Justus Rische, Vincent Ditandy, Dominik Bersch, Jan Hewel, Marvin Mayer, Tim Sommer, Kevin Strotzer, Philipp Porz und Tom Hopmeier.

B-Jugend: Auswärtsspielserie mit unterschiedlichen Ergebnissen

Unser erstes Auswärtsspiel in der Leistungsklasse fand in Niederzissen gegen die JSG Zissen statt. 
Wir kamen durchaus gut ins Spiel und konnten den Gegner in seine eigene Hälfte drängen. Doch durch einen Konter ging die JSG Zissen mit 1:0 in Führung. Fast postwendend konnten wir allerdings durch einen durch Nico Henrich das 1:1 erzielen. 
Im Anschluss erlaubten wir uns im Aufbauspiel zu viele Fehlpässe und luden damit den Gegner immer wieder zum Kontern ein. Unser gut aufgelegter Torwart Elias Falk hielt lange Zeit das 1:1 für uns fest, bis leider kurz vor der Pause doch noch das 2:1 für die JSG Zissen fiel. 
In der 2. Halbzeit hatten wir mehr vom Spiel, mussten aber auch immer wieder gefährliche Konter des Gegners hinnehmen. Wir ließen leider eine klare Chance zum 2:2 liegen. Nachdem ein Spieler der JSG Zissen Rot sah, hatten wir 15 Minuten Überzahl, konnten diese aber nicht zum 2:2 nutzen und kassierten leider in der Nachspielzeit, wiederum durch einen Konter, sogar noch einen Gegentreffer zum 3:1 Endstand für die JSG Zissen. Eine ärgerliche Niederlage, insbesondere weil einige gegnerische Spieler im gesamten Spielverlauf verbal ausfallend und auch handgreiflich wurden. Das hat mit Fußball definitiv nichts zu tun! 

Die nächste Auswärtstour ging bis an die rheinland-pfälzische Landesgrenze zur JSG Grafschaft. 
Leider konnten wir nicht mit voller Besetzung antreten und so mussten gerade wieder genesene Spieler von Anfang an ran. Trotzdem konnten wir das Spiel gegen einen guten Gegner offen gestalten. Schade, dass wir durch einen verschossenen Foulelfmeter nicht in Führung gehen konnten und dann kurz darauf das 1:0 durch die JSG Grafschaft hinnehmen mussten. Doch verdientermaßen glichen wir noch vor der Pause durch ein Tor von Vedran Klasan zum 1:1 Halbzeitstand aus.
Schnell nach der Pause konnte der Gegner wieder in Führung gehen und erhöhte kurz darauf sogar auf 3:1. Die Abstände zum Gegner, das gesamte Verschieben der Mannschaftsteile funktionierte bei uns nicht mehr so gut wie in Halbzeit 1. Dies lag zum einen an uns, aber auch an den guten Spielzügen des Gegners. Folgerichtig konnte dieser dann auf 4:1 erhöhen. Unser Team steckte aber nicht auf und konnte durch ein Freistoßtor von Ben Trczensky auf 4:2 verkürzen. Das letzte Fünckchen Hoffnung wurde dann aber durch einen äußerst fragwürdigen Elfmeter erstickt, den die JSG Grafschaft zum 5:2 Endstand nutzte.
Keine schlechte Leistung von uns, sondern vielmehr eine gute Leistung des Gegners in Halbzeit 2 war Ausschlag gebend für die 2. Niederlage in Folge.

Das nächste Auswärtsspiel fand in Polch gegen die JSG Maifeld-Elztal statt.
Hier hieß es erstmal nach den beiden Niederlagen die Köpfe frei zu bekommen. So war es eher mehr Krampf und Kampf als spielerische Finesse, die das gesamte Spiel bestimmten. 
Vor allem in der 2. Halbzeit hatten wir den Gegner zwar über weite Teile im Griff, auch die ein oder andere Torchance, allerdings aber auch die ein oder andere brenzlige Situation im eigenen Strafraum.
Alles in allem ein typisches 0:0.

Unser letztes Auswärtsspiel in der Serie fand in Hausen gegen die JSG Stadtdörfer Alzheim statt. 
Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen ohne viele spielerische Highlights. Doch sobald der Ball etwas besser durch unsere Reihen lief, kamen auch Chancen dabei heraus. Die Anzahl und Qualität der Chancen war vielleicht etwas mehr auf unserer Seite, aber auch der Gegner kam zu dem ein oder anderen Abschluss. 
Halbzeit 2 begann dann sehr gut für uns. Mit einem schönen Spielzug durchs Mittelfeld nach Balleroberung konnte Lukas Bersch mit einem schönen Schuss im 16er den gegnerischen Torwart zum 1:0 für uns überwinden. 
In der Folgezeit hätten wir erhöhen können, aber auch die JSG Stadtdörfer Alzheim hatte  Chancen zum Ausgleich.
Daniel Schulz sorgte dann aber, durch einen fulminanten Schuss ins linke Eck, für den 2:0 Endstand. Endlich der ersehnte und wichtige Auswärtssieg. 

Nun stehen Ende April und Anfang Mai noch 3 Heimspiele in Folge an. In den Spiel gilt es den aktuell 3. Platz in der Leistungsklasse zu sichern und auch möglichst noch nach oben anzugreifen. Die B-Jugend hofft dabei wieder auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer.

C2-Jugend: Spitzenreiter!

JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Kümbdchen I 3:0 (1:0)
Im Spitzenspiel besiegte das Team von Trainer Frank Castor den Spitzenreiter mit ihrer besten Saisonleistung und grüßen jetzt selbst von Platz 1.  Eine tolle Entwicklung der Truppe.
Tore: 2 x Elia Endris und 1 x Tim Podgorski.

D3-Jugend: Freitagabend-Krimi im Alzbachstadion!!

Am vergangenen Freitag hatten wir die JSG Kastellauner Land III in Löf als Gast. Mit diesem Gegner hatte man aus der Quali Runde noch eine Rechnung offen, verlor man doch in einem überlegen geführten Spiel die Partie mit 2:3.
Motiviert startete man in das Spiel, wurde dann aber direkt eiskalt erwischt und so man musste in der 4. Minute das 0.1 hinnehmen. Der Partie gestallte sich recht zerfahren, trotzdem konnte man in der 9. und 15. Minuten das Spiel drehen und durch Tore von Illias Kulig und Leo Spörl mit 2:1 in Führung gehen. Diese hielt jedoch keine 3. Minuten und Kastellaun konnte in der 18. Min. den Ausgleich erzielen.
Angetrieben von den Zuschauern  erspielte man sich nun Feldvorteile und konnte diese binnen 6. Minuten in eine 5:2 Pausenführung ausbauen. (1 x Illuas Kullig, 2 x Leo Spörl).
Kaum jedoch war die 2. Halbzeit angepfiffen, verkürzte Kastellaun in der 31. Min. auf 5:3.
Danach verflachte das Spiel ein wenig. Die sich herausgespielten Torchancen unserer Mannschaft, konnten leider alle nicht genutzt werden um das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Leo Spörl schließlich leitete mit dem 6:3 in der 53. Minute dann eine absolute wilde Schlussphase ein. Im Kopf den sicheren Sieg vor Augen gelang der Mannschaft auf einmal nicht mehr viel. Kastellaun stürmte nun mit Mann und Maus und kam in der 59. Minute zum 6:4. In der 61. gelang anschließend sogar der Anschlusstreffer zum 6:5!!! Doch das Spiel war noch nicht zu Ende und Kastellaun drücke nun mit aller Macht auf den Ausgleich!! Dieser wäre beinahe auch noch geglückt, jedoch half uns in der 64. Minute
das Glück des Tüchtigen und ein Schuss aus kurzer Distanz klatschte an der Pfosten. Nach endlosen 67. Minuten wurde dann die Partie endlich, auch zum Wohle der diesmal lautstarken Trainer abgepfiffen.
Ein verdienten Sieg, trotz der verrückten letzten Minuten. Überglücklich feierte die Mannschaft im Anschluss im Mittelkreis die Verteidigung der Tabellenspitze!

Weiter geht es am kommenden Samstag den, 20.04 um 14.45 Uhr, in Cochem gegen die JSG Eifeltor II.

Es spielten:
Fabio Pfeifer, David Thielen, Leo Spörl, Leo Bonenberger, Ole Birkenheier, Illias Kullig, Till Kochmann, Lias Wimmel, Pepe Drücker, Noah Rosenbach, Lukas Dähne, Maximilian Hesse und Mateo Bunoza.

Ergebnisdienst:

14.04.2024 Leistungsklasse
D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Kastellauner Land 7:1 (4:0)

13.04.2024 Kreisklasse

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück U20 - BSC Güls 0:0 (0:0)

13.04.2024 Leistungsklasse
B-Jugend: JSG Stadtdörfer Alzheim - JSG Mosel-Hunsrück 0:2 (0:0)
 

13.04.2024 Bezirksliga
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Vordereifel Mayen zg. (Nichtantritt Gast)

13.04.2024 Kreisklasse
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Kümbchen 3:0 (1:0)

 

12.04.2024 Kreisklasse
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Kastellauner Land III 6:5 (5:2)

 

10.04.2024 Leistungsklasse
B-Jugend: JSG Maifeld Elztal - JSG Mosel-Hunsrück 0:0 (0:0)

D3- Jugend: Mit einem Kantersieg an die Tabellenspitze gestürmt! 

Am vergangenen Samstag gastierte die D3 bei JSG Simmern / Sonnwald III. Bei bestem Fussballwetter übernahm man in Simmern sofort die Kontrolle über das Spiel und erarbeitete sich direkt beste Torchancen, jedoch ohne diese nutzen zu können. Nach knapp 10 Minuten wurde Simmern gefährlicher und kam so zu guten Chancen. Ein Pfostentreffer und zwei Schüsse knapp neben das Tor weckte unsere Truppe wieder auf und so konnte man in der 20 Minute das erlösende 1:0 durch Mateo Bunoza markieren. Danach war der Bann gebrochen, nach Toren von Illias Kullig (2x) und Leo Spörl, ging man mit einer verdienten 4:0 Führung in die Halbzeitpause.
Die zweite Hälfte begann wie die erste geendet hatte mit Toren für unsere JSG. Leo Spörl und Illias Kullig schraubten binnen 5 Minuten das Ergebnis auf 6:0 hoch .
Danach verflachte die Partie ein wenig, jedoch behielt man zu jeder Zeit die Kontrolle über das Spiel, so das Pepe Drücker im Tor in der 2 HZ nicht einmal eingreifen musste.
Mit zwei absoluten Weitschuss Traumtoren eröffnete Leo Spörl die Schlussphase des Spiels. Die Jungs spielten sich nun wieder Chancen im Minutentakt heraus. Mateo Bunoza mit seinem zweiten Treffer und David Thielen, mit seinem ersten Saisontor, stellten schließlich das Endergebnis von 10:0 her.
Der hochverdiente Sieg, bescherte unsere Jungen Truppe dann auch den ersten Tabellenplatz in der Kreisklasse „C“.
Weiter geht es am kommenden Freitag ,den 12.04, um 17.00 Uhr in Löf gegen die JSG Kastellauner Land III.

Es spielten:
Fabio Pfeifer, David Thielen, Leo Spörl, Leo Bonenberger, Moritz Irsch, Ole Birkenheier, Illias Kullig, Till Kochmann, Lias Wimmel, Pepe Drücker und Mateo Bunoza.

A-Jugend: Beste Saisonleistung mit Sieg belohnt

05.04.2024 JSG Limestal - JSG Mosel-Hunsrück U20 2:4 (0:1)

 

War man noch zwei Wochen zuvor beim Spiel in Horchheim trotz überlegen geführter Partie der unglückliche Verlierer, so konnte man sich beim Tabellendritten in Nievern endlich einmal für eine gute Leistung belohnen. Und das obwohl mit Tom Thielen und Malte Reitz zwei Stammspieler krank ausfielen.

Für die Beiden rückten Lars Wäger und Philipp Porz in die Elf, die von Anpfiff an den Gegner mit aggressivem, frühem Anlaufen unter Druck setzte und zu langen Bällen zwang, die allesamt von der umsichtigen Abwehr abgefangen werden konnten. Mit zunehmender Spieldauer konnte man sich auch die ersten Torchancen erspielen. Es dauerte jedoch bis zu 45. Spielminute, bis man endlich die Führung bejubelt werden konnte. Im Anschluss an einen strammen Freistoß von Philipp Porz schaltete Max Thielen am schnellsten und erzielte aus kurzer Entfernung das 1:0. Damit ging es auch in die Kabine.

Auch nach dem Wechsel ließen die Jungs von Mosel und Hunsrück keinen Zweifel daran, wer den Platz als Sieger verlassen sollte, und so war es Lars Wäger, der bereits 8 Minuten nach dem Seitenwechsel auf 2:0 erhöhen konnte. Danach ließ man ein bisschen die Zügel schleifen, was der Gastgeber auch unmittelbar in der 63. Spielminute zum Anschlusstreffer nutzte. Davon wachgerüttelt übernahm man wieder das Kommando und Moritz Etzkorn konnte nur 3 Minuten später den alten Abstand wieder herstellen. Danach boten sich noch einige gute Kontermöglichkeiten. Doch es dauerte bis zur 85. Spielminute, ehe Dominik Bersch per sehenswertem Kopfball nach Ecke von Jan Hewel endgültig den Deckel auf die Partie machte. Zwar kam der Gegner nach einem unnötigen Elfmeter noch zu seinem zweiten Treffer kam, letztlich änderte es aber nichts mehr am hochverdienten Sieg, mit dem man sich auf den vierten Tabellenplatz vorschob.

Am kommenden Wochenende empfängt man im nächsten Heimspiel den Tabellenführer aus Güls. Anstoß ist im Alsbach-Stadion in Löf am 13.04.2024 um 17:00 Uhr.

Für die JSG spielten:

Tom Hopmeier, Max Thielen, Dominik Bersch, Marvin Mayer, Vincent Ditandy, Enrico Zisgen, Tim Sommer, Lars Wäger, Justus Rische, Kevin Strotzer, Philipp Porz, Matthias Schneider, Moritz Etzkorn und Jan Hewel.

Ergebnisdienst:

06.04.2024 Leistungsklasse

B-Jugend: Grafschafter JSG - JSG Mosel-Hunsrück 5:2 (1:1)

 

06.04.2024 Bezirksliga

C-Jugend: SG Mülheim Kärlich II - JSG Soonwald/Simmern II 4:2 (1:2)

 

06.04.2024 Kreisklasse

C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Soonwald/Simmern II 7:1 (1:1)

 

06.04.2024 Leistungsklasse

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - TuS Kirchberg 4:0 (1:0)

 

06.04.2024 Kreisklasse

D3-Jugend: JSG Soonwald/Simmern III - JSG Mosel-Hunsrück III 0:10 (0:4)

 

05.04.2024 Kreisklasse

A-Jugend: JSG Limestal - JSG Mosel-Hunsrück 2:4 (0:1)

 

05.04.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Bremm 2:1 (2:1)

Ergebnisdienst:

23.03.2024 Kreisklasse

A-Jugend: FC Horchheim - JSG Mosel-Hunsrück 3:2 (1:0)

 

23.03.2024 Bezirksliga

C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Hunsrück Mittelrhein 0:3 (0:0)

 

20.03.2024 Freundschaftsspiel

D2-Jugend: JFV Rhein-Hunsrück II - JSG Mosel-Hunsrück II 6:0 (3:0)

D3-Jugend: Gelungener Auftakt nach der Winterpause!

Nach einer kurzen Vorbereitungszeit,nach der Winterpause, stand am 15.03 direkt ein Highlight für unsere D3 an. Der Tabellenführer der Kreisklasse „C“ die, JSG Stadt Boppard, war zu Gast im Löfer Alsbach Stadion.
Trotz einiger Krankheitsbedingten Ausfällen, startete unsere junge Truppe stark und konzentriert. Man lies die Bopparder nicht ins Spiel kommen, störte früh den Aufbau des Gegners und spielte sich sofort gute Torchancen heraus. Nach 15. Minuten konnte dann Illias Kullig das verdiente 1:0 erzielen. Die Mannschaft blieb weiter griffig und legte in der 22. Minute das 2:0, wieder durch Illias Kullig, nach.
Durch eine kleine Unachtsamkeit der Mannschaft, kam Boppard, durch ein Eigentor in 24. Minute, wieder heran, doch bis zur Halbzeitpause lies man anschließend nichts mehr anbrennen.
Nach der Pause erhöhte Boppard ein wenig den Druck aber ohne ein weiteres Tor erzielen zu können. Ein nicht gegebenes Tor und ein verschossener 9 Meter für unser Team hielten das Spiel spannend.
Diszipliniert und kämpferisch stark konnte man das Ergebnis anschließend bis zum Abpfiff halten. Die Freude der Mannschaft nach Spielende war dementsprechend riesig!
Weiter geht es am 06.04.24 mit einem Auswärtsspiel bei der JSG Simmern / Soonwald III um 14.45 Uhr in Holzbach.
Es spielten:
Fabio Pfeifer, David Thielen, Maximilian Hesse, Leo Spörl, Leo Bonenberger, Moritz Irsch, Noah Rosenbach, Ole Birkenheier, Mino Becker, Illias Kullig, Till und Jonas Vogt

B-Jugend: Leider gegen einen unangenehmen Tabellenführer JSG Zissen verloren

Das zweite Spiel unserer B-Jugend, diesmal auswärts in Niederzissen, ging leider mit 3:1 verloren. 
Gegen den Tabellenführer der Leistungsklasse starteten wir sehr gut und setzten den Gegner durch aggressives Pressing unter Druck. Es schien, als könnten wir an die perfekte 1. Halbzeit und sehr gute Leistung aus dem vergangen Spiel anknüpfen. Leider passierte in diese Phase hinein im Spielaufbau ein leichter Fehlpass und der Gegner konterte uns zum 1:0 aus. Wir steckten nicht auf und kamen durch Nico Henrich zum  bis dato verdienten 1:1 Ausgleich.
 Doch dann gab es einen Bruch in unserem Spiel und es gab einige weitere Fehlpässe und verlorene Zweikämpfe im Spielaufbau, was der Gegner zu einigen guten Chancen nutze. Unserem sehr guten Torwart Elias Falk war es zu verdanken, dass es lange beim 1:1 blieb. Leider mussten wir dann doch kurz vor der Halbzeit den 2:1 Gegentreffer hinnehmen.
Nach der Pause zeigte unsere Mannschaft sich deutlich verbessert und kam viel aggressiver und bissiger ins Spiel. So kamen wir auch zu einer sehr guten Chance auf den Ausgleich und weiteren Torschüssen. Die JSG Zissen blieb bei ihren Vorstößen aber immer wieder gefährlich, 
15 Minuten vor Schluss wurde ein Spieler des Gegners mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen, ein weiterer Spieler erhielt eine 5-Minuten Zeitstrafe. Wir hatten jetzt natürlich mehr Ballbesitz und konnten uns auch noch die ein oder andere Abschlusschance erspielen, hatten dabei aber nicht das Glück auf unserer Seite. 
Da wir in den letzten Minuten hinten weiter „aufmachten“ erzielte die JSG Zissen in der Nachspielzeit dann das entscheidende 3:1 per Konter. 

Ergebnisdienst:

16.03.2024 Kreisklasse

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - VfR Eintracht Koblenz 1:0 (1:0)

 

16.03.2024 Bezirksliga

C1-Jugend: SG Westum - JSG Mosel-Hunsrück I 4:3 (2:2)

 

16.03.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Soonwald/Simmern - JSG Mosel-Hunsrück II 1:0 (1:0)

 

15.03.2024 Kreissklasse

C2-Jugend: JSG Kümdchen II - JSG Mosel-Hunsrück II 1:1 (1:0)

 

15.03.2024 Freundschaftsspiel

D1-Jugend: JSG Oberwesel - JSG Mosel-Hunsrück I 0:0

 

15.03.2024 Kreissklasse

D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Stadt Boppard 2:1 (2:1)


13.03.2024 Leistungsklasse

D2-Jugend: JSG Mastershausen - JSG Mosel-Hunsrück II 1:2 (1:1)


09.03.2024 Bezirksliga

C1-Jugend: FC Plaidt II - JSG Mosel-Hunsrück III 2:1 (0:1)

 

09.03.2024 Kreisklasse

D3-Jugend: JSG Kastellauner Land III - JSG Mosel-Hunsrück III  Absetzung

 

09.03.2024 D-Junioren Kreispokal

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Soonwald/Simmern 0:1 (0:0)

 

09.03.2024 D-Junioren Kreispokal

D3-Jugend: TuS Kirchberg - JSG Mosel-Hunsrück III 2:1 (1:0)

B-Jugend: Verdienter 3:2 Sieg im ersten Spiel in der Leistungsklasse

Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen traten die beiden B-Jugend-Mannschaften unserer JSG Mosel-Hunsrück und die JSG Stadtdörfer Alzheim in Nörtershausen gegeneinander an.
Gut 60 Zuschauer verfolgten in der 1. Halbzeit ein klasse Spiel unserer B-Jugend. Auf dem tollen Rasen in Nörtershausen erspielte sich unser Team immer wieder gute Chancen. Starke Mittelfeldarbeit und eine sichere Abwehr waren Garant für die Feldüberlegenheit unseres Teams. Nach einem tollen Spielzug erzielte Nico Henrich das 1:0 und später per Elfmeter noch das Tor zum 2:0 Halbzeitstand.
Nach der Pause kam der Gegner etwas besser ins Spiel, aber wir waren durchaus kurz vor dem 3:0 z.B. per verschossenem Elfmeter und einigen guten Chancen, ehe der Gegner mit dem ersten gut ausgespielten Konter zum 2:1 Anschlusstreffer kam. Unser Team steckte nicht auf und konnte durch Lukas Bersch per Kopf das 3:1 erzielen. Es schien ein sicherer Sieg zu werden, doch wurde uns ein Tor wegen einer fragwürdigen Abseitsstellung aberkannt und kurz vor Ende erzielte der Gegner noch das 3:2 aus abseitsverdächtiger Position. Dies soll aber kein Vorwurf an den sehr guten Schiedsrichter sein. Er hat die beiden Szenen so gesehen und das ist völlig ok. 
Am Ende blieb es dann beim 3:2 Heimsieg und nem guten Start in die Meisterschaftsrunde.

Ergebnisdienst:

06.03.2024 Kreisklasse

C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JFV Schieferland Kaisersesch 5:0 (3:0)

 

03.03.2024 Leistungsklasse

B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Stadtdörfer Alzheim 3:2 (2:0)

 

02.03.2024 Bezirksliga

C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - FC Rot-Weiss Koblenz II 2:0 (0:0)


02.03.2024 Leistungsklasse

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JFV Schieferland II 3:0 (3:0)

 

02.03.2024 Kreisfreundschaftsspiele

D2-Jugend: SG 2000 Mülheim-Kärlich II - JSG Mosel-Hunsrück II  Absetzung

C1-Jugend: Guter Einstieg nach der Winterpause

Nach rund sechs Wochen Vorbereitungszeit begann am Samstag (24.2.24) der zweite Teil der Bezirksligasaison. Auf dem Plan stand das letzte Hinrundenspiel gegen die SG aus Andernach, die zur Winterpause mit acht Punkten Rückstand auf uns auf dem drittletzten Tabellenplatz stand. Dementsprechend erwarteten wir einen hochmotivierten Gegner, der sicher mit allem um seine Chance auf den Klassenerhalt kämpfen würde. Und nach den eher schwächeren Leistungen in den letzten beiden Vorbereitungsspielen konnte man gespannt sein, wie unsere Jungs an diesem Tag auftreten werden. Aber wie erhofft zeigten unsere Jungs von der ersten Minute an, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollten. Konzentriert im Spielaufbau und konsequent in der Verteidigung setzten sie den Gegner direkt unter Druck und erzielten bereits in der 8. Minute das 1:0 durch Jasper Kratz. In der Folge erspielten wir uns immer wieder gute Torchancen und in der 22. Minute war es wieder Jasper Kratz, der einen tollen Steilpass von Julian Möhring aufnahm und den Ball eiskalt in der rechten unteren Ecke versenkte. Kurz vor der Halbzeit veredelte Jasper seinen Sahnetag dann noch mit einem Traumanspiel per Hacke auf Darius Mogk, der mit seinem ersten Saisontreffer den hochverdienten 3:0-Halbzeitstand erzielte. Diese erste Hälfte war spielerisch mit das Beste, das unsere Mannschaft in dieser Saison gezeigt hat!

In der zweiten Halbzeit ging der Spielfluss dann zwar etwas verloren, wir hatten das Spiel aber weiterhin immer unter Kontrolle und so konnten wir die Gelegenheit nutzen, einige angeschlagene Spieler frühzeitig auszuwechseln und für die nächsten wichtigen Spiele zu schonen. Trotzdem gelangen unserem Team zwischendurch immer mal wieder sehr schöne Spielzüge und Marc Wagner noch einmal Jasper Kratz erhöhten sogar noch auf 5:0. Mit diesem Sieg haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht und der Einstieg nach der Winterpause ist auf jeden Fall richtig gut gelungen!

Wir werden Dir immer ein ehrendes Andenken bewahren !

Ergebnisdienst:

26.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Maifeld-Elztal II 6:0 (5:0)


24.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

B-Jugend: JSG Hunsrück-Mittelrhein II - JSG Mosel-Hunsrück 1:1 (0:1)

 

24.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - SG 99 Andernach 5:0 (3:0)

 

24.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Vulkaneifel Ettringen II 2:2 (1:1)

 

21.02.2024 Kreisklasse Qualifikation

C2-Jugend: JFV Schieferland II - JSG Mosel-Hunsrück II 2:0 (2:0) 

Ergebnisdienst:

17.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

B-Jugend: JSG Weißenthurm - JSG Mosel-Hunsrück 3:2 (2:0)

 

17.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

C1-Jugend: JSG Untermosel - JSG Mosel-Hunsrück 4:2 (2:1)

C-Jugend absolviert Trainingslager

Am letzten Wochenende absolvierte die C1 und C2 Jugend ein Trainingslager von Freitag bis Sonntag.
Pünktlich zum Beginn kam die Sonne raus und es waren angenehme Bedingungen. Nach einer Einstimmung im Vereinsheim ging es weiter mit einer Trainingseinheit. Samstag morgen stand dann THEORIE (Schwerpunkt Viererkette) auf dem TV und am Board auf dem Programm. Im Anschluss wurde das Erlernte auf dem Platz in die PRAXIS überführt. Zu Mittag gab es dann Kohlenhydrate in Form von Nudeln mit Bolognesesauce. 

(Ein Dank an Caterer Frank Feils aus Macken Nach dem Essen kam dann Schiedsrichter Winni Appel (auch Vorsitzender vom FC Burgen) und brachte den Kids den cleveren Umgang mit Schiris bei und  gab gute Tipps. Danach ging es mit einer weiteren Einheit auf dem Platz weiter.

Am Sonntag  testeten dann beide Teams gegen befreundet Mannschaften über die volle Distanz. 

Ein tolles erfolgreiches Wochenende ging danach zu Ende welches den Kindern in Erinnerung bleiben wird…

Ergebnisdienst:

10.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Untermosel  ABSETZUNG

 

09.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JFV Schieferland II  ABSETZUNG

 

07.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Maifeld-Elztal 2:6 (1:4)

 

03.02.2024 Kreisfreundschaftsspiele

C1-Jugend: SG 2000 Mülheim-Kärlich - JSG Mosel-Hunsrück I 9:0 (5:0)

04.02.2024 Hallenmasters


D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück - JFV Schieferland 0:4

JFV Rhein-Hunsrück II - D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück 7:0

D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück - SV Masburg 2:0

D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück - JSG Sohren 0:2

 

JSG Bremm - D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück 1:0

Ergebnisdienst:


28.01.2024 Finale Futsal-Kreismeisterschaft, Gruppe A


D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück - TuS Kirchberg 0:0

JSG Bremm - D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück 2:1

JSG Sohren II - D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück 0:0

D-Jugend JSG Mosel-Hunsrück - JSG Soonwald/Simmern 1:1

C-Jugend aktuell:

Die C1- und die C2 - Jugend sind seit Mitte Januar bereits in der Vorbereitung für die Rückrunde. Am vorletzten Samstag machte auch der reichlich gefallene Schnee den Kids nix aus und es wurde eifrig in Burgen trainiert. „Das werde ich mein ganzes Leben nicht vergessen-so toll war das“, hörte man die Jungs untereinander sprechen.
Die C1 hat in der Bezirksliga Mitte ihr erstes Meisterschaftsspiel bereits am Samstag, 24.2. gegen Andernach. Die C2 spielt am Mittwoch, 6.3. um 18.30 in Burgen gegen die JSG Schieferland Kaiseresch. Am letzten Wochenende war dann 3 Tage Trainingslager (Bericht folgt) angesagt… Es wird spannend...

Ergebnisdienst:

31.01.2024 Kreisfreundschaftsspiele

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Mosel-Husnrück II 5:1 (2:1)

 

28.01.2024 Kreisfreundschaftsspiele
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Maifeld-Elztal 7:1 (4:1)
 
28.01.2024 Kreisfreundschaftsspiele
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Rheintal Spay 0:8 (0:3)


24.01.2024 Kreisfreundschaftsspiele

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - FC Metternich II 0:5 (0:2)

Ergebnisdienst:

21.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Gemünden II - JSG Mosel-Hunsrück I 0:2

 

21.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Soonwald/Simmern 5:0
 

21.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Sohren - JSG Mosel-Hunsrück I 0:2

 

21.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Soonwald/Simmern II 3:1

Ergebnisdienst:

13.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Gemünden II 4:0

 

13.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Masterhausen II - JSG Mosel-Hunsrück I 0:6
 

13.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Oberwesel III 4:1

 

13.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Bremm II - JSG Mosel-Hunsrück I 0:1

 

13.01.2024 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Soonwald/Simmern III - JSG Mosel-Hunsrück I 0:1

Wir wünschen Allen besinnliche Weihnachtstage, einen erholsamen Jahresausklang und alles Gute für    das neue Jahr 2024

Bleibt gesund!

D2 startet erfolgreich in die Hallenkreismeisterschaft

Am 10.12 startete die D2 in die Hallen-Kreismeisterschaft (in der Halle ohne die „2“ im Namen).

Das erste von drei Qualifikationsturnieren für die Endrunde fand in Emmelshausen statt.

Nachdem wir letzte Woche in der Aufwärmrunde noch ein wenig experimentiert hatten und uns auch wieder etwas an die Futsal-Regeln gewöhnen mussten, hatten wir uns dieses Mal den Turniersieg zum Ziel gesetzt.

Dies sollte, in Anlehnung an unseren Trainingsschwerpunkt der letzten Wochen, insbesondere durch weiter verbesserten Kombinationsfußball erreicht werden.

Erfreulicherweise gelangen dann auch fünf Siege aus fünf Spielen mit einem Torverhältnis von 15:1. Richtig knapp wurde es nur gegen Oberwesel II, wo wir fast an einem wirklich starken gegnerischen Torhüter und unserer eigenen Chancenauswertung verzweifelt wären. Noch wichtiger, auch fußballerisch hat die Mannschaft viel von dem umgesetzt, was in den Vorwochen gemeinsam beim Training erarbeitet wurde. So kann und soll es weitergehen!

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

JSG Mosel-Hunsrück – JSG Stadt Boppard 3:0

JSG Mosel-Hunsrück – JSG Oberwesel II 1:0

JSG Mosel-Hunsrück – JSG Hunsrück Mittelrhein 4:0

JSG Mosel-Hunsrück – JSG Oberwesel III 4:0

JSG Mosel-Hunsrück – JSG Kastellauner Land III 3:1

 

Sportlich geht es für die D2 am 13.01.2024 mit der 2. Runde der Hallenkreismeisterschaft in Sohren weiter. Jetzt freuen sich Spieler und Trainer aber zunächst einmal mal auf unsere gemeinsame Weihnachtsfeier und die kleine Spielpause über die Feiertage.

Ergebnisdienst:

10.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Stadt Boppard 3:0

 

10.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Oberwesel II 1:0
 

10.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Hunsrück-Mittelrhein II - JSG Mosel-Hunsrück I 0:4

 

10.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JSG Oberwesel III 4:0

 

10.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Kastellauner Land III - JSG Mosel-Hunsrück I 1:3

 

08.12.2023 Meisterschaftsspiel

C1-Jugend: VfR Koblenz - JSG Mosel-Hunsrück I 1:4 (0:2)

 

06.12.2023 Meisterschaftsspiel

B-Jugend: JSG Vordereifel Mayen II - JSG Mosel-Hunsrück 2:2 (0:1)

C1-Jugend: Die Vorrunde in der Bezirksliga Mitte

Nach der erfolgreichen Bezirksliga-Qualifikation im Sommer starteten wir Anfang September mit einem Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Koblenz 2 in die Vorrunde der Bezirksliga Mitte. In den ersten Spielminuten merkte man unserer Mannschaft die Nervosität beim ersten Spiel in der neuen Liga deutlich an und schon nach einer Viertelstunde lagen wir nicht unverdient mit 0:2 zurück. Doch in der Folge fanden wir zunehmend besser ins Spiel und erspielten uns eine Vielzahl an Torchancen. Als kurz nach der Halbzeit das 2:2 fiel, schien es sogar so, als könnten wir die Partie noch ganz drehen. Doch mit dem Ausgleich kippte das Spiel wieder und Rot-Weiß erzielte wenige Minuten vor Schluss doch noch den 3:2-Siegtreffer. So mussten wir direkt im ersten Spiel schon Lehrgeld bezahlen und vor allem erkennen, dass 20 bis 25 gute Minuten in dieser Liga einfach nicht ausreichen, um etwas Zählbares mitzunehmen.

Am darauffolgenden Wochenende ging es im ersten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Plaidt. Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen will und so erzielten wir bereits nach 10 Minuten den verdienten Führungstreffer. Im Gegensatz zum Spiel in Koblenz nutzten wir im weiteren Verlauf diesmal unsere Möglichkeiten und konnten die Führung kurz vor der Halbzeit auf 3:0 ausbauen. Nach der Halbzeit fiel relativ schnell auch noch das 4:0, so dass das Spiel im Prinzip schon entschieden war. Mit einer konzentrierten Leistung brachten wir den Sieg dann relativ ungefährdet nach Hause und konnten damit die ersten drei Punkte in der neuen Liga feiern.  

Im weiteren Saisonverlauf zeigte unsere Mannschaft insgesamt doch sehr unterschiedliche Gesichter: Zum Teil sehr gute Leistungen in einzelnen Spielabschnitten (z. B. in der ersten Halbzeit gegen Westum oder Ahrweiler) wechselten sich immer wieder ab mit schwächeren Phasen, so dass wir in vielen Spielen zwar nah dran waren, aber am Ende zu oft doch nur mit einem Punkt oder sogar ganz mit leeren Händen dastanden. Mit den beiden Kantersiegen gegen Mayen und Grafschaft (jeweils 8:0) konnten wir uns allerdings zwischendurch ein relativ beruhigendes Polster auf die Abstiegsplätze verschaffen. So ging es Anfang Dezember beim letzten Spiel des Jahres bei VfR Koblenz zwar natürlich auch noch einmal um wichtige Punkte um den Klassenerhalt, aber darüber hinaus wollten wir unbedingt auch mit einem Erfolgserlebnis aus 2023 herausgehen. Dementsprechend begann unser Team das Spiel auch enorm druckvoll und sehr spielstark, so dass wir schnell mit 2:0 in Führung gingen. Zur Halbzeit hätte das Ergebnis sogar noch deutlich höher ausfallen können. In der zweiten Hälfte geriet der Sieg dann nie mehr ernsthaft in Gefahr und am Ende stand ein hochverdienter 4:1-Erfolg für unser Team – für alle ein schönes Ende eines langen, ereignisreichen Fußballjahres.

Das Fazit der ersten Halbserie in der Bezirksliga fällt dann auch insgesamt positiv aus: Unserem primären Ziel Klassenerhalt sind wir mit aktuell 14 Punkten und damit 8 Punkten Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz ein gutes Stück nähergekommen. Darüber hinaus haben wir gesehen, dass wir uns mit den meisten Mannschaften der Liga auf Augenhöhe bewegen, was besonders erfreulich ist, wenn man berücksichtigt, dass ein großer Teil unseres Kaders aus Spielern des jüngeren Jahrgangs besteht. Wenn es uns gelingt, die Leistungsschwankungen zu reduzieren und mehr Konstanz in unser Spiel zu bekommen, dann ist in der Rückrunde durchaus auch noch der ein oder andere Punkt mehr möglich. Sehr erfreulich ist darüber hinaus die Tatsache, dass wir uns in vielen Spielen auf die Unterstützung von Spielern aus der C2 verlassen konnten, die sich immer wieder mit guten Leistungen quasi nahtlos ins Mannschaftsspiel eingefügt haben. Hier hat sich das Experiment, mit C1 und C2 durchgehend zusammen zu trainieren, durchaus bezahlt gemacht. 

Ergebnisdienst:

03.12.2023 Meisterschaftsspiel

C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - FC Cosmos Koblenz 1:2 (0:2)

 

03.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Mastershausen II 4:0

 

03.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mastershausen - JSG Mosel-Hunsrück 0:0
 

03.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Treis-Karden 2:0

 

03.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Soonwald/Simmern II 1:2

 

03.12.2023 Hallen-Kreisturnier

D1-Jugend: JSG Kastellauner Land II - JSG Mosel-Hunsrück 1:3

A-Jugend: Verletzungspech und fehlendes Spielglück verhindern besseres Abschneiden

Nach einer ordentlichen Vorbereitung mit guten Ergebnissen ging man mit großen Erwartungen ins erste Saisonspiel gegen Horchheim. In einem schwachen Spiel, dass eigentlich keinen Sieger verdient hatte ging man etwas glücklich in Führung stand aber letztendlich nach zehn Minuten Tiefschlaf mit leeren Händen da.

Schon im folgenden Spiel auf der Karthause konnte man den ersten Saisonsieg einfahren und auch danach wechselten sich Sieg und Niederlage ab. Einem klaren Sieg gegen die JSG Rheintal folgte eine Niederlage bei Meisterschaftsfavoriten in Güls. Im Spiel gegen die Rheindörfer stand dann das Aluminium einem Erfolg im Weg, bevor man sich beim Unentschieden in Bendorf selbst im Weg stand und es verpasste eine zwischenzeitliche 3-0-Fürung in einen an diesem Tag sicherlich verdienten Sieg umzumünzen. Zum Abschluss der Hinrunde konnte man dann mit einem Sieg gegen

Niederwerth mit einem positiven Gefühl in die lange Winterpause gehen, startet doch die Rückrunde erst am 8. März.

Zieht man ein Fazit der Hinrunde kann man sagen, dass es dem Trainerteam viel Spaß bereitet mit dem Team zu arbeiten. Solange die Krankheits- und Verletzungswelle nicht zugeschlagen hatte, konnte man mit durchschnittlich 16-18 Spielern sehr effektiv trainieren. In den Meisterschaftsspielen konnte man allen Gegnern zumindest auf Augenhöhe begegnen und bei der ein oder anderen Niederlage fehlte einfach nur das Spielglück. Auch außerhalb des Platzes ist das Team ein verschworener Haufen und ist auf dem ein oder anderen Wein- oder Junggesellenfest in größerer Anzahl vertreten.

Leider muss uns der erst im Sommer dazugestoßene Hazar Bingöl bereits Anfang Dezember wieder Richtung Nordrhein-Westfahlen verlassen. Trotz der Sprachbarriere, Hazar sprach anfangs ausschließlich türkisch, war er sofort ins Team integriert. Er wird uns fehlen. Ein großes Danke geht an die B-Jugend und an die Senioren der SG Nörtershausen/Oppenhausen.

Wenn es eng wurde war immer mit Unterstützung zu rechnen. Gerade in der Phase als viele Spieler krankheitsbedingt ausfielen, war die Entscheidung als U20 zu melden Gold wert. Im Übrigen funktioniert der Austausch mit den Trainern beider SG´s, auch der Mosel-SG, bestens. So hat auch der ein oder andere A-Jugendspieler bereits erste Erfahrungen bei den Senioren sammeln können.

Für das Frühjahr hoffen die beiden Trainer auf eine möglichst verletzungsfreie Rückrunde und nehmen dabei auch gerne in Kauf bei einem 28-Mann-Kader fürs Wochenende vor die schwierige Entscheidung gestellt zu werden, wen man in den Kader nehmen kann – pro Spieltag sind nur 18 Plätze frei.

Für die JSG spielen:

Matthias Schneider, Luis Kaufmann, Tom Hopmeier, Tim Sommer, Tom Thielen, Max Thielen, Malte Reitz, Hazar Bingöl, Enrico Zisgen, Philipp Porz, Matthias Ritschdorff, Vincent Ditandy, Tom Klein, Leon Auer, Moritz Etzkorn, Justus RIsche, Dominik Bersch, Noel Müller, Nico Henrich, Jakob Spriestersbach, Felix Reitz, Noah Bergmann, Tizian Wilhelm, Oskar May, Yannik Zenner, Lukas Bersch, Maksym Dimitreko, Jan Hewel, Marlon Paffhausen, Lars Wäger, Marlon Wilbert und Tom Spitzley.

A-Jugend: Verdienter Sieg zum Hinrundenabschluss

30.11.2023 JSG Mosel-Hunsrück U20 – JSG Niederwerth 2:1 (1:0)

 

Nachdem das erste Rückrundenspiel kurzfristig vom Gegner aus Horchheim abgesagt wurde,

traf man in einem Nachholspiel zum Hinrundenabschluss auf die JSG Niederwerth, die mit zwei Siegen aus den vorangegangenen Spielen angereist war. Bedingt durch teils kurzfristige Ausfälle trat man im 8. Saisonspiel erneut mit neuer Aufstellung an. So stand erstmals in dieser Saison Tom Hopmeier nach seinem Kreuzbandriss im Tor.

In den ersten Spielminuten machte sich das gegen einen selbstbewussten Gegner bemerkbar. Die Jungs von Mosel und Hunsrück kamen erst nach 11 Minuten erstmals gefährlich vor das Tor der Gäste. Da Malte Reitz aber nur durch ein Foul im Strafraum am Torschuss gehindert werden konnte zeigte der gute Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt. Zwar konnte man den Strafstoß nicht nutzen, war aber fortan gut im Spiel und übernahm das Kommando. Mehrfach bot sich die Chance zur Führung und man dominierte den Gegner. Es dauerte aber bis zur 45. Spielminute ehe Philipp Porz im Anschluss ein eine von Tom Thielen präzise getretene Ecke die hochverdiente Führung erzielen konnte, Mit dieser ging es dann auch in die Kabine.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit ließ man die Zügel etwas schleifen und so kam Niederwerth ebenfalls im Anschluss an einen Eckball zum Ausgleich. Jetzt drohte das Spiel kurzfristig zu kippen, aber nach und nach bekam man das Spiel wieder besser in den Griff. In der 72. Spielminute war es dann wieder Philipp Porz, der nach Vorarbeit von Malte Reitz für die erneute Führung sorgen konnte. Im Anschluss konnte man das Spiel weitestgehend kontrollieren, versäumte es aber den dritten Treffer zu erzielen. So musste man bis zur 94. Minute zittern, bis mit dem Schlusspfiff der dritte und alles in allem verdiente Saisonsieg zu Buche Stand.

Mit 10 Punkten belegt man nach Abschluss der Hinrunde den 5. Tabellenplatz. Zieht man ein Fazit der Hinrunde kann man sagen, dass man jedem Gegner mindestens auf Augenhöhe begegnete und mit ein bisschen mehr Spielglück auch eine wesentlich bessere Punktausbeute möglich gewesen wäre. Leider musste man nach dem Spiel Hazar Bingöl, dar mit seiner Familie nach Nordrhein-Westfalen umziehen muss verabschieden.      

 Für die JSG spielten:

Tom Hopmeier, Tim Sommer, Tom Thielen, Max Thielen, Malte Reitz, Hazar Bingöl, Enrico Zisgen, Philipp Porz, Matthias Ritschdorff, Vincent Ditandy, Tom Klein, Leon Auer, Moritz Etzkorn, Justus RIsche, Yannik Zenner und Tom Spitzley.

C2-Jugend: Bericht der Hinrunde 23/24

Für die Saison 2023/24 konnte nach langer Zeit wieder 2 C-Jugendmannschaften gemeldet werden. Hier kommt die Gute Jugendarbeit der vergangenen Jahre zum Tragen. Die Herausforderung war es aus dem jüngeren Jahrgang der letztjährigen C-Jugend, und den beiden D-Jugendteams vom letzten Jahr 2 Teams zu formen. Das ist unserer Meinung gut gelungen. Für beide Teams gehen 31 Spieler/innen ins Rennen. Hier kommen 12 Kids vom FC Burgen, 11 von SV Hatzenport-Löf, 4 vom SSV Oberfell und je 2 vom TSV Lehmen und FC Nörtersh./U. 
Die C2 von den Trainern Mario Nowak und Frank Castor hatten sich zum Ziel gesetzt die Mannschaft so zu formen das sie in der Kreisliga (nach der Qulifikation Leistungsklasse)eine gute Rolle spielen können. In der Quali gab es gegen JFV Schieferland 2, JSG Eiffelland Cochem/Büchel, JSG Bremm 2 und JSG Kaisersesch 2 Siege, 1 Unentschieden bei den restlichen teils knappen Niederlagen. Das Team hat sich schon gut zusammengefunden und große Fortschritte gemacht. Weiter geht es im neuen Jahr gegen Mannschaften der JSG Kastellaun, JSG Sohren, JSG Hunsrück Nord Karbach , JSG Bremm 2, JSG Kaiseresch, JSG Kümbtchen/Simmern I und II. 

D1-Jugend: Bericht der Hinrunde 23/24

Die Jugend der D1 des JSG Mosel Hunsrück ist verstärkt in die Qualifikation gestartet. Insgesamt konnten wir uns mit 4 Neuzugängen verstärken die sich schnell
in die Mannschaft integriert haben. Durch einen Kader von 18 Spielern und Spielerinnen haben wir nun mehr Optionen in der Aufstellung und im Spiel.
Dies spiegelte sich direkt in den Vorbereitungsspielen wieder und in unserem Start der Saison. Durch überzeugenden Fußball und stetiger Verbesserung konnten wir die Qualifikation als Tabellenführer mit 12 Punkten aus 4 Spielen und nur einem Gegentor abschließen und uns somit ungeschlagen für die Leistungsklasse qualifizieren.
Das schnelle Ausscheiden im Kreispokal in der 1.Runde war leider unnötig; konnte unsere Motivation jedoch nicht schmählern. Im Rheinlandpokal haben wir es bis in die 3.Runde geschafft wo wir mit einer sehr guten Leistung gegen den Rheinlandligisten Ahrweiler BC ausschieden. Auch hier hat es sich gezeigt, dass wir es auch mit höherwertigen Mannschaften aufnehmen können.
Unser Start in der Leistungsklasse verlief mit einem 1:0 Erfolg ebenfalls positiv und hat uns unserem Ziel, die Bezirksliga, ein Stück weiter gebracht.
Bis zu unserem nächsten Spiel im Februar 2024 werden wir uns nun intensiv vorbereiten um weiterhin oben mitspielen zu können.
Ein besonderer Dank gilt den Eltern, die als geschlossene Gemeinschaft, jederzeit unterstützt haben. Bei den Spielen, Fahrgemeinschaften und Mitwirken um all die Dinge um die Mannschaft herum.
Es ist ein schönes Gefühl zu spüren wie wir als sportliche Gemeinschaft harmonisch die gleichen sportlichen Ziele angehen. Dies merkt man auch im Team beim Training, in der Kabine und natürlich auch auf dem Platz.
Am 13.12.2023 verabschieden wir uns in unsere verdiente Winterpause und starten dann in 2024 am Mittwoch den 10. Januar.
Wir wünschen allen sportlich weihnachtliche Grüße. Kraft und Gesundheit.

D2 - Jugend Bericht zur Hinrunde 23/24

Im Sommer hat sich der SSV Buchholz der D-Jugend der JSG Mosel Hunsrück mit neun D-Jugend Spielern und zwei Trainern angeschlossen.

Folglich ging es zunächst einmal darum sich kennenzulernen und den Übergang für alle Kinder so einfach und positiv wie möglich zu gestalten.  

Für die finale Aufteilung der Mannschaften ließen wir uns daher bewusst etwas Zeit, um den Kindern die nötige Zeit zu geben sich an die neuen Mitspieler und Trainer zu gewöhnen.

Dazu wurde im Sommer bis knapp vor Beginn der Orientierungsrunde gemeinsam mit bis zu 40 Kindern abwechselnd in Löf und Buchholz trainiert. Das dies hier und da auch gewisse Nachteile mit sich brachte liegt auf der Hand.

Die D2 setzt sich in diesem Jahr aus 15 Kindern aus Buchholz, Nörtershausen, Oppenhausen, Herschwiesen, Hübingen, Udenhausen und Pfaffenheck zusammen. Also ein eher lokaler Ansatz in einem Übergangsjahr.

Heute kann man sagen das war alles in Allem eine gute Entscheidung, denn die Kinder sind schnell zu einer richtigen Einheit zusammengewachsen.

Sportlich konnten wir die Orientierungsrunde ohne Punktverlust auf dem 1. Platz abschließen. Mit einem Torverhältnis von 41:3 aus 4 Spielen haben wir uns souverän für die Leistungsklasse qualifizieren können. Weiter überwintern wir im Kreispokal, wo mit Simmern 1 im März nächsten Jahres ein starker Gegner auf uns wartet.

Im Rheinland Pokal sind wir in der 3. Runde gegen Mendig nach starkem Kampf ausgeschieden.

Fußballerisch war dies für unsere neu formierte Mannschaft jedoch äußerst lehrreich.

Der Auftakt in der Leistungsklasse verlief mit einem 4:0 über Kastellaun erfolgreich.

Die D2 ist in diesem Winter für die Halle gemeldet. Nach der kurzen Vorbereitung im Sommer wollen wir die Zeit jetzt nutzen um als Mannschaft noch besser zusammen zu spielen und uns technisch weiter zu verbessern.

Zusätzlich ist noch zu erwähnen, dass drei unserer Spieler den Sprung in den Kader der Kreisauswahl geschafft haben und in Kasetllaun einmal die Woche zusätzlich auf hohem Niveau trainieren können.

An dieser Stelle auch nochmal ein persönliches Dankeschön von uns an alle Verantwortlichen der JSG Mosel-Hunsrück, die uns so super aufgenommen haben und an die Eltern für das in uns gesetzte Vertrauen! Insbesondere an Daniel Bonenberger und Oliver Mogk sowie Jochen Liesenfeld, die sich sehr um einen gelungene Integration der „Buchholzer“ bemüht haben.

Mit sportlichen Grüßen,

Martin Reick und Carsten Peters

Ergebnisdienst:

30.11.2023 Meisterschaftsspiel

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Niederwerth 2:1 (1:0)

 

30.11.2023 Meisterschaftsspiel

B-Jugend: JSG Vordereifel Mayen II - JSG Mosel-Hunsrück

 

25.11.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JFV Schieferland II - JSG Mosel-Hunsrück II ABSETZUNG

 

25.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - Ahrweiler BC 0:3 (0:1) 

 

25.11.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Nickenich 1:0 (0:0)

D3-Jugend: Bericht der Hinrunde 23/24

Im Sommer ging es in erster Linie einmal darum alle Kinder der D-Jugendjahrgänge unter einen Hut zu bekommen. Die Aufteilung der Rund 50 Spieler auf 3 Mannschaften verlief nicht ganz reibungslos. Zur JSG Mosel-Hunsrück ist im D-Jugendbereich ein weiterer Verein mit dem SSV Buchholz hinzugestoßen. Durch die Kompromissbereitschaft der Beteiligten im D2 und D3 Bereich konnte eine gute Lösung gefunden werden. Zu Beginn wurden die Trainingseinheiten zusammen angeboten um später daraus zwei Mannschaften zu bilden. Die Einheiten werden weitestgehend wechselweise an Mosel und Hunsrück ausgetragen um auch allen SG-Partnern gerecht zu werden.

Die Kids haben sich schnell kennen gelernt und verstehen sich teamübergreifen auch alle sehr gut!

 

So konnte die Qualifikationsrunde IV 2023/2024 im Hunsrückkreis mit fast ausschließlich Kindern aus dem Jahrgang 2012 auf unserer Seite beginnen.

Das wir uns dort mit ausschließlich älteren Gegnern messen mussten war uns leider im Vorfeld schon bekannt.

Zwar beendeten wir die Qualifikationsrunde als Tabellenletzter mit einem Unentschieden und vier Niederlagen, jedoch konnten wir gute Spiele zeigen und mussten uns meist nur knapp geschlagen geben.

Der Pokal schreibt seine eigenen Gesetze!

Hier konnten wir überraschend in der ersten Rheinlandpokalrunde die Mannschaft der JSG Kastellauner Land verdient mit 3:1 besiegen.

Auch in der zweiten Runde konnten wir ein beachtliches Ergebnis erzielen und mussten uns in einem richtigen Pokalfight dem Bezirksligisten JSG Eifeltor knapp geschlagen geben.

Im Kreispokal haben wir unsere Erstrundenbegegnung gewonnen und können somit im Wettbewerb überwintern.

Nach der Qualifikationsrunde folgte im Jahr 2023 noch der Start in der Kreisklasse.

Hier dürfen wir uns endlich mit altersgleichen Mannschaften messen.

Mit neuen Trikots in der JSG-Farbe Blau, die uns das Autohaus Fröhlich zur Verfügung gestellt hat, konnte der Start nur gelingen! Mit einem 3:1 Heimerfolg gegen die Zweitvertretung aus Cochem blieben die ersten drei Punkte in Löf und rundeten somit das Jahr erfolgreich ab.

Mit Spannung freuen wir uns auf die Fortsetzung in Kreisklasse und Pokal im Frühjahr 2024!

 

Das Team der D-3 Jugend der JSG Mosel-Hunsrück wird trainiert von Oliver Mogk und Daniel Bonenberger. Ein Dank auch für die Unterstützung an die Trainer der D-2 Jugend Martin Reick und Carsten Peters!

Es spielten:

Mino Becker, Ole Birkenheier, Leo Bonenberger, Pepe Dücker, Maximilian Hesse, Till Kochmann, Ilias Kulli, Leo Spörl, Luca Kurig, Mateo Bunoza, Lukas Dähne, Moritz Irsch, Fabio Pfeiffer, Noah Rosenbach, David Thielen, Jonas Vogt, Lias Wimmel.

Ergebnisdienst:

22.11.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Bremm (9) - JSG Mosel-Hunsrück II  5:2 (3:0)

 

18.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: VfR Koblenz - JSG Mosel-Hunsrück I  ABSETZUNG

 

18.11.2023 Meisterschaftsspiel
D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - JFV Schieferland II  ABSETZUNG

 

18.11.2023 Meisterschaftsspiel
D2-Jugend: JSG Mastershausen - JSG Mosel-Hunsrück II  ABSETZUNG

 

17.11.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Niederwerth  ABSETZUNG

 

16.11.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Vordereifel Mayen II - JSG Mosel-Hunsrück  ABSETZUNG

A-Jugend: Unglücklicher Punktverlust in Bendorf

10.11.2023 JSG Mittelrhein II – JSG Mosel-Hunsrück U20 3:3 (1:3)

 

Nach der langen, durch die Herbstferien bedingten Pause stand am vergangenen Freitag das nächste Meisterschaftsspiel für die U20 auf dem Programm. Aufgrund von gleich 12 verletzungs- oder krankheitsbedingten Ausfällen und dadurch lediglich 10 fitten A-Jugendspielern konnte man nur dank zweier reaktivierter U20-Spieler und vierfacher Unterstützung der B-Jugend einen ausreichend großen Kader stellen.

Von Anpfiff an machte der Gegner, den man in einer defensiven Grundordnung empfangen wollte, viel Druck. Doch schon mit dem ersten Nadelstich konnte Noel Müller die U20 in der 5. Spielminute in Führung bringen. Es folgten weitere Offensivaktionen der Bendorfer Mannschaft, ohne dass sich daraus erwähnenswerte Torchancen entwickelten. Auf der anderen Seite konnten die Jungs von Mosel und Hunsrück immer wieder Konter setzen und einen nutze wieder Noel Müller in der 28. Minute zum 2:0 und als Tim Sommer per Kopf nur 4 Minute später den dritten Treffer erzielen konnte machte man sich berechtigte Hoffnungen auf den dritten Saisonsieg. Leider war man angesichts der sicheren Führung zu sorglos und so konnte der Gastgeber nach 37 Spielminuten auf 1:3 verkürzen. Fast im Gegenzug hätte Malte Reitz per Freistoß wieder den alten Vorsprung hergestellt, doch der Bendorfer Torwart konnte den Ball noch aus dem Winkel kratzen, so dass es bei der verdienten Pausenführung blieb.

Nach dem Seitenwechsel drängte der Gastgeber mit aller Macht auf den Anschlusstreffer und konnte diesen auch nach 51 Minuten erzielen. Danach stand die Abwehr der Jungs von Mosel und Hunsrück weitestgehend sicher. Gegen immer weiter öffnende Gastgeber boten sich zahlreiche Konterchancen, die jedoch allesamt ohne die letzte Konsequenz vergeben wurden. Da jedoch auch Bendorf im Prinzip zu keinen klaren Chancen kam plätscherte das Spiel dann so dahin. Die vom Schiedsrichter ausgesprochenen 7 Minuten Nachspielzeit sorgten dann doch für Überraschung auf beiden Seiten, hatte es doch bis dato, abgesehen von den Auswechslungen keine erwähnenswerten Unterbrechungen gegeben. Leider verletzte sich in dieser Tim Sommer schwerer und musste ausgewechselt werden. Die daraus resultierende Unordnung in der Hintermannschaft der U20 uferte dann nach einem lang geschlagenen Freistoß, der an Freund und Feind vorbei in der 97. Spielminute ins Tor trudelte und dem Gastgeber aus Bendorf den glücklichen Ausgleich bescherte. Nach 100 Minuten war dann endlich Schluss und man war sich nicht sicher, ob man jubeln oder um die vergebenen Punkte trauern sollte.     

 Für die JSG spielten:

Luis Kaufmann, Tim Sommer, Tom Thielen, Malte Reitz, Hazar Bingöl, Enrico Zisgen, Noel Müller, Dominik Bersch, Vincent Ditandy, Tom Klein, Leon Auer, Nico Henrich, Jakob Spriestersbach, Felix Reitz, Yannik Zenner und Tom Spitzley.

C1-Jugend: Punktgewinn gegen Metternich

11.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I – FC Metternich 2:2 (1:2)

 

Gegen die zweite Mannschaft von Metternich entwickelte sich von Beginn an das erwartete Duell auf Augenhöhe. Nach einer Unkonzentriertheit in der Abwehr kassierten wir bereits nach 8 Minuten das 0:1. Doch unsere Mannschaft ließ sich davon nicht schocken und konnte sich die ein oder andere gute Torgelegenheit herausspielen. Auf der anderen Seite blieben aber auch die Metternicher immer gefährlich. Nach einer knappen halben Stunde erzielte Jonathan Mack mit einem wunderbaren Kopfball nach perfekt geschlagener Ecke von Julian Möhring den viel umjubelten Ausgleich. Doch noch vor der Pause mussten wir erneut ein völlig unnötiges Gegentor hinnehmen. Nach gleich mehreren Querschlägern im eigenen Strafraum fiel der Ball dem Metternicher Stürmer direkt vor die Füße und er musste den Ball nur noch einschieben. So ging es mit einem sehr ärgerlichen 1:2 in die Halbzeitpause. Doch schon fünf Minuten nach dem Wechsel konnte Leopold Rausch nach einem sehenswerten Angriff über die rechte Außenbahn den Ausgleich erzielen. Im weiteren Spielverlauf gab es auf beiden Seiten noch einige zum Teil hochkarätige Torchancen, doch ein weiterer Treffer fiel nicht mehr. So blieb es beim am Ende leistungsgerechten 2:2. 

Ergebnisdienst:

07.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Schieferland Kaisersesch - JSG Mosel-Hunsrück I 1:3 (0:2)

 

10.11.2023 Meisterschaftsspiel

A-Jugend: JSG Mittelrhein II - JSG Mosel-Hunsrück I 3:3 (1:3)

 

11.11.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Bremm II (9er) 1:1 (1:0)

 

11.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - FC Metternich II 2:2 (1:2)

 

11.11.2023 Meisterschaftsspiel
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Eifeltor 3:1 (2:0)

C1-Jugend: Deutlicher Sieg gegen Grafschaft!

02.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I – Graftschafter JSG 8:0 (5:0)

 

Am Donnerstag, den 2.11., fand das Nachholspiel gegen Grafschaft statt. Nach den bisherigen Ergebnissen gingen wir als Favorit in die Partie und dieser Rolle wurde unsere Mannschaft von Beginn an gerecht. Bereits nach wenigen Minuten erzielte Julian Möhring mit einem schönen Freistoßtreffer die Führung, die Steve Wagner schon kurz darauf ausbauen konnte. Bis zur Halbzeit entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel und wir gingen nach weiteren Treffern durch Michael Bersch (2) und Leopold Rausch mit einem auch in der Höhe verdienten 5:0 in die Pause. In der zweiten Halbzeit hatten wir dann zunächst 15-20 schwache Minuten, in denen wir die ein oder andere brenzlige Situation überstehen mussten. Aber in der Schlussviertelstunde fing sich das Team wieder und konnte durch Treffer von Linus Fischer, nochmal Leopold Rausch und Jonathan Mack noch auf 8:0 erhöhen.

Am Ende stand damit ein verdienter deutlicher Erfolg, der einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt bedeutet.

C1-Jugend: Herbe Abfuhr in Ettringen!

28.10.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Vulkaneifel Ettringen - JSG Mosel-Hunsrück I 7:0 (4:0)

 

Dass es gegen das Spitzenteam aus Ettringen schwer werden würde, war von vorneherein klar. Doch wir hatten uns im Vorfeld einen klaren Plan zurechtgelegt, mit dem wir dachten, auch hier etwas mitnehmen zu können. Wir wollten aus einer etwas defensiveren Grundaufstellung heraus zunächst einmal hinten sicher stehen und möglichst lange die Null halten, um dann immer wieder mit Kontern über unsere schnellen Spitzen für Gefahr zu sorgen. Leider kassierten wir bereits direkt nach zwei Minuten nach einem Missverständnis in der Abwehr ein völlig unnötiges Gegentor, so dass unser Plan damit bereits über den Haufen geworfen wurde. Die nächste Viertelstunde war eigentlich ganz in Ordnung, doch zwei weitere üble Abwehrschnitzer führten dann innerhalb von wenigen Minuten zum 3:0 und damit war die Moral der Mannschaft erst einmal gebrochen. Bis zur Pause kassierten wir noch zwei weitere Treffer und so ging es mit einem 0:5 in die Kabinen. Nach der Pause konnten wir zwar ein richtiges Debakel verhindern, aber über die gesamte Spielzeit hinweg war das an dem Tag eine spielerisch (und zum Teil auch kämpferisch) sehr dürftige Leistung. Mit dem 0:7 waren wir am Ende noch gut bedient und es bleibt nur zu hoffen, dass sich die Mannschaft beim nächsten Spiel wieder von einer anderen Seite zeigt.

Ergebnisdienst:

21.10.2023 Kreisfreundschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Niederburg - JSG Mosel-Hunsrück I  ABSETZUNG

 

28.10.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Vulkaneifel Ettringen - JSG Mosel-Hunsrück I 7:0 (4:0)

 

01.11.2023 IKK D-Junioren Rheinland-Pokal
D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - Ahrweiler BC 0:7 (0:4)

 

01.11.2023 IKK D-Junioren Rheinland-Pokal
D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Vulkaneifel Mendig 1:6 (0:2)

 

02.11.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - Grafschafter JSG 8:0 (5:0)

 

04.11.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Eifeltor  ABSETZUNG

 

05.11.2023 Meisterschaftsspiel
D2-Jugend: JSG Kastellauner Land - JSG Mosel-Hunsrück II 0:4 (0:0)

B-Jugend JSG Mosel-Hunsrück bereits nach 4 von 6 Spieltagen für die Leistungsklasse qualifiziert

Eine fast makellose Bilanz kann unsere B-Jugend bis dato in ihren Pflichtspielen aufweisen. 6 Spiele, 5 Siege, lediglich der klare Tabellenführer der Bezirksliga West JFV Schieferland (18 Punkte aus 6 Spielen mit einem Torverhältnis von 36:3!) war in der 2. Reinland-Pokal-Runde eine Nummer zu groß.

 

Start in die Pflichtspielrunde war das Erstrunden-Match im Rheinland-Pokal gegen die JSG Vordereifel Mayen (Bezirksliga). In den ersten Minuten drückten die Gastgeber auf eine schnelle klare Führung, doch unsere Mannschaft überstand die Druckphase relativ gut bis zum 0:1 in der 10. Minute. Irgendwann Mitte der 1. Halbzeit hatte sich unser Team an die schnellere Spielweise gewöhnt und kam immer besser ins Spiel. In der 28. Minute kamen wir über einen sehenswerten Konter durch Nico Henrich zum verdienten 1:1 Ausgleich, was zugleich den Pausenstand bedeutete.

Nach der Pause ging das Flutlicht an und unsere Mannschaft spielte sich in einen Rausch. Wir fertigten den Bezirksligisten mit weiteren Toren durch Ben Trczensky, Felix Reitz, Nico Henrich und Teo Ziegler mit 5:1 ab und zogen so in die 2. Runde des Rheinland-Pokals ein.

 

Der Start in die Qualifikationsrunde zur Leistungsklasse begann mit dem ersten Spiel im Rahmen des Sportfestes in Nörtershausen. Der Gegner war die JSG Pellenz Saffig. In einem vom Gegner hart geführten Spiel ging es mit einem Tor durch Ben Trczensky mit 1:1 in die Pause. In diesem Spiel zahlte sich bereits der breite und gute Kader aus und wir konnten das Spiel durch die Tore von Nico Henrich, Lukas Bersch, Yannik Zenner, Felix Reitz und Morris Hoffmann letztendlich klar mit 6:1 gewinnen.

 

Beim nächsten Heimspiel hieß es dann wieder: Flutlicht an! Diesmal war der Gegner die    JSG Vordereifel Mayen II. Wichtig heute, den Gegner nicht zu unterschätzen, da wir ja die erste B-Jugend Mannschaft der JSG Vordereifel im Rheinland-Pokal klar besiegt hatten.

Den ruppigen Gegner konnten wir in der ersten Halbzeit gut unter Kontrolle halten, es gab aber auch Spielphasen in denen der Gegner das Heft in der Hand hielt. Trotzdem gingen wir mit einer 1:0 Führung durch Paul Vogt in die Halbzeit. Schnell kassierten wir nach der Pause leider den Ausgleich. Doch auch diesmal konnten wir aufgrund der breiten Spielerdecke ordentlich nachlegen und das Spiel mit Toren durch Ben Trzcensky (2) und einem sehenswerten Fernschuss von Leopold Gipp letztendlich mit 4:1 gewinnen.

 

Unser erstes Auswärtsspiel mussten wir dann auf dem ungeliebten alten Kunstrasen in Eich bestreiten. Zu Beginn der ersten Halbzeit kam es zu mehreren Fehlpässen und Stockfehlern, bis wir uns etwas an das ungewohnte Geläuf gewöhnt hatten. Ein direkt verwandelter Eckball durch Ben Trczensky bescherte uns aber dennoch die 1:0 Pausenführung. Gleiches Bild wie bisher in jedem Spiel, uns gehört die 2. Halbzeit. Nach Toren von Ben Trczensky (2) und Vedran Klasan gewannen wir auch dieses Spiel klar mit 4:0.

 

In der 2. Runde des Rheinland-Pokals wartete nun der oben schon genannte Tabellenführer der Bezirksliga Jugend-Förderverein Schieferland I auf uns. Für uns Trainer erstmal zur Unzeit, da sich an dem Tag einige Stammspieler krank meldeten. Nun mussten Spieler ran, die bisher weniger Einsatzzeiten hatten. Und, alle machten ihre Sache wirklich sehr gut. Zwar lagen wir, bedingt durch eine 10 – 15 Minuten andauernde schwächere Phase, zur Pause bereits mit 0:5 zurück, aber nachdem wir uns in der Pause wieder etwas sortiert hatten, legte die Mannschaft, trotz des hohen Rückstandes eine tolle 2. Halbzeit hin und erarbeitete sich dadurch den Respekt des Gegners. Es blieb beim 5:0. Ein fairer Kick, der den Zuschauern, Spielern und Trainern sichtlich Spaß machte und so wurde auch direkt ein nochmaliges Aufeinandertreffen in einem Testspiel vereinbart.

 

À propos Zuschauer… Die Heimspiele der Truppe verfolgten immer eine beachtliche Anzahl von Zuschauern. 60-100 Fans am Rande der Spiele waren normal. Dies ist für das Team eine tolle Auszeichnung und zeigt uns, dass wir auf einem tollen Weg sind. Wir hoffen weiterhin auf derart tolle Unterstützung bei unseren Heimspielen im weiteren Verlauf der Saison! Danke an alle Zuschauer!!!

 

Zum bisher letzten Spiel ging es dann nach Saffig. Bei einem Sieg gegen die JSG Pellenz Saffig würden wir das Ziel „Aufstieg in die Leistungsklasse“ bereits klar machen. Heute, 2 Tage nach dem Rheinland-Pokal-Spiel, war die Spielerdecke wegen weiteren Blessuren und Krankheiten nochmal dünner. Doch auch dies steckten wir gut weg, auch wenn wir gegen einen tief stehenden Gegner,  nicht zu so vielen Einschussmöglichkeiten wie sonst kamen. 0:0 zur Halbzeit. Aber auch diesmal galt: Halbzeit 2 ist JSG Mosel-Hunsrück-Zeit! Komplett überlegen, ohne nur eine gute Torchance vom Gegner zuzulassen, dominierten wir die 2. Hälfte des Spiels. Eine Viertelstunde vor Schluss belohnten wir uns dann endlich durch das Tor von Ben Trczensky mit dem 1:0; Florian Hörth machte dann eine Minute vor Schluss mit dem 2:0 alles klar.

Der Aufstieg in die Leistungsklasse steht damit fest!

 

In den beiden noch ausstehenden Partien der Qualifikationsrunde heißt es nun trotzdem konzentriert zu bleiben und möglichst 2 Siege zu holen! Dadurch, dass eine Mannschaft ihr Team während des laufenden Spielbetriebes zurückgezogen hat und somit viel spielfreie Zeit entsteht, werden diese Partien leider erst Mitte/Ende November ausgetragen.

 

Namentlich wurden bisher nur die Torschützen genannt, aber auch die können nur Tore schießen, wenn hinter ihnen ein tolles Team super Leistungen bringt. Daher sollen hier nochmal alle Teammitglieder genannt werden, die allesamt für den bisherigen Erfolg stehen:

Spieler: Elias Falk, Daniel Schulz, Ben Trczensky, Felix Reitz, Fin Hunniger, Florian Hörth, Jakob Spriestersbach, Johannes Scheid, Jona Seebach, Leon Litz, Leopold Gipp, Luis Strobel, Lukas Bersch, Moritz Schneider, Morris Hoffmann, Nico Henrich, Paul Vogt, Phil Reis, Teo Ziegler, Tim Hammes, Vedran Klasan, Yannik Zenner

Trainer: Dirk Henrich, Lars Schulle Vogt, Jörg Seebach

C1-Jugend: Verdienter Pflichtsieg gegen Mayen

08.10.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Vordereifel Mayen - JSG Mosel-Hunsrück I 0:8 (0:2)

 

Gegen den Tabellenletzten aus Mayen hatten wir uns vorgenommen, den zweiten Saisonsieg einzufahren. Die ersten zwanzig Minuten liefen dann auch ganz nach unseren Vorstellungen. Immer wieder konnten wir über die Flügel gefährlich vors Mayener Tor kommen und durch zwei Treffer von Michael Bersch verdient mit 2:0 in Führung gehen. Danach kam leider wieder – wie schon in manchen Spielen zuvor – ein Bruch ins Spiel und wir bauten den Gegner mit etlichen technischen Fehlern und einfachen Ballverlusten ohne Not wieder auf. So wurde es in der Folge bis zur Halbzeit ein offenes Spiel, bei dem auch Mayen durchaus hätte treffen können. Nach der Pause fand die Mannschaft dann aber wieder zurück zu ihrem Spiel und mit den Treffern zum 3:0 und 4:0 war der Widerstand der Mayener dann gebrochen. Gegen den immer mehr nachlassenden Gegner erspielte sich unsere Mannschaft in den letzten 15 Minuten Chance um Chance und so wurde es am Ende mit dem 8:0 noch ein echter Kantersieg. Bemerkenswert war dabei zum einen der Sechserpack von Michael Bersch, aber auch das erste Saisontor von Dilsher Hamou, der den Ball nach einem energischen Sturmlauf übers halbe Feld zum zwischenzeitlichen 7:0 im linken unteren Eck versenkte. Wir hoffen natürlich, den Schwung dieses Siegs in die nächsten Partien mitnehmen zu können, um uns mit weiteren Punktgewinnen möglichst schnell von den Abstiegsplätzen abzusetzen und dem Saisonziel Klassenerhalt näher zu kommen.

Ergebnisdienst:

08.10.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Vordereifel Mayen - JSG Mosel-Hunsrück I 0:8 (0:2)

 

09.10.2023 IKK Rheinlandpokal
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JFV Schieferland 0:5 (0:5)

 

11.10.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Eifeltor - JSG Mosel-Hunsrück II 2:1 (0:1)

 

11.10.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Pellenz Saffig - JSG Mosel-Hunsrück 0:2 (0:0)

 

14.10.2023 Meisterschaftsspiel
D1-Jugend: JSG Vulkaneifel Mendig - JSG Mosel-Hunsrück 8:0 (6:0)

 

14.10.2023 Freundschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück I - Graftschafter JSG  ABSETTZUNG

 

14.10.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Bremm (9) - JSG Mosel-Hunsrück II  ABSETZUNG

 

14.10.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Rheindörfer 2:3 (1:2)

Ergebnisdienst:

04.10.2023 IKK D-Junioren Rheinlandpokal
D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Mastershausen 7:0 (2:0)

 

04.10.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Nickenich - JSG Mosel-Hunsrück 0:4 (0:1)

 

05.10.2023 IKK D-Junioren Rheinlandpokal
D1-Jugend: JSG Maifeld-Elztal - JSG Mosel-Hunsrück I 1:3 nE (0:0)

 

07.10.2023 Meisterschaftsspiel
D2-Jugend: JSG Rheinböllen - JSG Mosel-Hunsrück II 1:6 (0:4)

 

07.10.2023 Meisterschaftsspiel
D3-Jugend: TuS Kirchberg II - JSG Mosel-Hunsrück III 2:1 (2:1)

 

07.10.2023 Meisterschaftsspiel
D1-Jugend: JSG Stadt Boppard - JSG Mosel-Hunsrück I 1:4 (1:2)

 

07.10.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Vordereifel Mayen - JSG Mosel-Hunsrück I 0:8 (0:2)

 

07.10.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: BSC Güls - JSG Mosel-Hunsrück 3:1 (3:0)

C1-Jugend: Aus im Rheinland-Pokal

03.10.2023 IKK C-Junioren Rheinlandpokal 
C-Jugend: JSG Bremm - JSG Mosel-Hunsrück 4:0 (2:0)

 

Die Auslosung für die zweite Runde im Rheinland-Pokal hatte uns einen dicken Brocken beschert. Es ging am Tag der Deutschen Einheit nach Bremm zum Tabellenführer der Bezirksliga West. Da die Priorität für uns ganz klar auf der Meisterschaft liegt, ließen wir einige angeschlagene Spieler zuhause, um sie fürs wichtige Spiel am kommenden Wochenende gegen Mayen zu schonen. So war von vorneherein klar, dass es extrem schwer werden würde, die nächste Runde zu erreichen. Und das Spiel entwickelte sich dann auch von der ersten Minute an zu einer Abwehrschlacht, bei der wir nur selten die Möglichkeit hatten, das gegnerische Tor in Gefahr zu bringen. Aber mit viel Einsatz, einem über weite Strecken guten Defensivverhalten und einem überragenden Ben Krautkrämer im Tor konnte das Team die Niederlage in Grenzen halten. Vor allem in der zweiten Halbzeit war das eine richtig gute Defensivleistung, mit der unsere Jungs den Bremmern fast überhaupt keine Torchance mehr gestatteten. Am Ende stand mit dem 0:4 ein sehr ordentliches Ergebnis und aufgrund der gezeigten Leistung konnten nach dem Spiel alle trotz des Ausscheidens aus dem Pokal durchaus zufrieden nach Hause fahren.

C1-Jugend: Null Punkte gegen Mülheim-Kärlich

30.09.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - SG Mülheim-Kärlich II 0:1 (0:1)

 

Nach der Niederlage in Emmelshausen hatten wir uns für das Heimspiel gegen Mülheim-Kärlich 2 eigentlich viel vorgenommen. Wir wollten an die guten Leistungen in den Spielen gegen Plaidt und Westum anknüpfen und den gegnerischen Spielern von Beginn an zeigen, wer Herr im Alzbachstadion ist. Doch was dann kam, war die schlechteste Halbzeit der Saison. Von der ersten Minute an ging fast alles schief, was schiefgehen kann. Mit zahlreichen unsauberen Pässen, schlechten Ballannahmen, mangelndem Zweikampfverhalten und taktischen Undiszipliniertheiten machten wir es den gegnerischen Spielern extrem einfach und luden sie geradezu zum Toreschießen ein. So fiel dann auch nach rund 20 Minuten der hochverdiente Führungstreffer für Mülheim-Kärlich. Leider ging dieses Spiel bis zur Halbzeit genauso weiter, so dass wir froh sein konnten, zur Pause nur mit einem Tor zurückzuliegen. In der zweiten Halbzeit konnte sich unsere Mannschaft zwar steigern und sich zum Ende der Partie hin ein deutliches Übergewicht erspielen. Doch der gegnerische Torwart hatte einen Sahnetag erwischt und vereitelte kurz vor Schluss zweimal herausragend den Ausgleich, so dass wir am Ende mit leeren Händen dastanden. Aufgrund der ganz schwachen ersten Halbzeit war die Niederlage aber verdient. Es bleibt zu hoffen, dass das nur ein Ausrutscher war und wir im nächsten Meisterschaftsspiel gegen Mayen wieder ein anderes Gesicht zeigen.

Ergebnisdienst:

26.09.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Limestal 1:2 (0:1)

 

27.09.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Vordereifel Mayen II 4:1 (1:0)

 

30.09.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JFV Schieferland II 0:11 (0:4)

 

30.09.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - SG Mülheim-Kärlich II 0:1 (0:1)

 

30.09.2023 Meisterschaftsspiel
D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Rheinböllen II (7er)  ABSETZUNG

 

30.09.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Rheintal Rhens 5:1 (1:0)

 

01.10.2023 Meisterschaftsspiel
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Sohren 0:3 (0:2)


02.10.2023 IKK D-Junioren Rheinlandpokal 
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Eifeltor 2:4 (1:1)

 

03.10.2023 IKK C-Junioren Rheinlandpokal 
C-Jugend: JSG Bremm - JSG Mosel-Hunsrück 4:0 (2:0)

Ergebnisdienst:

18.09.2023 D-Junioren Kreispokal
D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Sohren II 2:1 (1:1)

 

22.09.2023 Meisterschaftsspiel
B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Vulkaneifel Kottenheim II (9er)  ABSETZUNG

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
A-Jugend: VfR Eintracht - Koblenz - JSG Mosel-Hunsrück 1:2 (0:1)

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
C1-Jugend: JSG Hunsrück-Mittelrhein - JSG Mosel-Hunsrück I 4:1 (1:1)

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Eifeltor  ABSETZUNG 

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
D1-Jugend: JSG Mastershausen - JSG Mosel-Hunsrück I 0:4 (0:1)

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
D2-Jugend: JSG Soonwald/Simmern III - JSG Hunsrück-Mittelrhein II 0:22 (0:14)

 

23.09.2023 Meisterschaftsspiel
D3-Jugend: JSG Hunsrück-Mittelrhein II - JSG Mosel-Hunsrück III 1:1 (0:0)

C1-Jugend: Ein Punkt gegen Westum

16.09.2023 Meisterschaftsspiel
C-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - SG Westum 1:1 (1:0)

 

Das Heimspiel gegen Westum zeigte zwei völlig verschiedene Halbzeiten. In der ersten Hälfte zeigte unsere Mannschaft eine tolle Leistung und führte nach einem Treffer von Michael Bersch zur Halbzeit hochverdient mit 1:0. Die Führung hätte dabei noch deutlich höher ausfallen können. In der zweiten Halbzeit verloren wir allerdings leider total den Faden. Westum kam nun immer stärker auf und erzielte den verdienten Ausgleich. Am Ende konnten beide Mannschaften mit dem insgesamt leistungsgerechten Unentschieden zufrieden sein. 

Ergebnisdienst:

15.09.2023 C-Junioren Kreispokal
C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Bremm (9er) 8:0 (5:0)

 

16.09.2023 Kreisfreundschaftsspiel
B-Jugend: JSG Rheinhöhen - JSG Mosel-Hunsrück 2:7 (0:3)

 

16.09.2023 Meisterschaftsspiel
C-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - SG Westum 1:1 (1:0)

 

16.09.2023 D-Junioren Kreispokal
D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Bremm 0:1 (0:1)

 

16.09.2023 D-Junioren Kreispokal
D2-Jugend: JSG Oberwesel II - JSG Mosel-Hunsrück II 0:9 (0:4)

Ergebnisdienst:

11.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D1-Jugend: JSG Oberwesel II - JSG Mosel-Hunsrück  0:6 (0:5)

 

11.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D3-Jugend: JSG Soonwald/Simmern - JSG Mosel-Hunsrück III 15:0 (9:0)

 

12.09.2023 Meisterschaftfsspiel

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Limestal  ABBRUCH

 

13.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Oberwesel 4:1 (3:1)

 

13.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D1-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Kastellauner Land II 7:0 (2:0)

 

13.09.2023 Meisterschaftfsspiel

C2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Schieferland Kaisersesch 4:0 (1:0)

 

14.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Kastellauner Land III 2:3 (1:2)

C1-Jugend: Der erste Sieg in der Bezirksliga!

10.09.2023 Meisterschaftfsspiel

C-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - FC Plaidt II 4:0 (3:0)

 

Nach der knappen und nicht unbedingt notwendigen Niederlage bei Rot-Weiß Koblenz ging es am Sonntag, den 10. September, im ersten Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Plaidt. Von Beginn an zeigte unsere Mannschaft, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte und so erzielte Leo Rausch bereits nach 10 Minuten den verdienten Führungstreffer. In der Folge entwickelte sich ein ausgeglicheneres Spiel, in dem beide Teams Torchancen herausspielen konnten. Im Gegensatz zum Spiel in Koblenz nutzten wir aber diesmal unsere Möglichkeiten und konnten die Führung kurz vor der Halbzeit durch einen weiteren Treffer von Leo Rausch und ein Traumtor von Linus Fischer auf 3:0 erhöhen.

Nach der Halbzeit fiel relativ schnell auch noch das 4:0, so dass das Spiel im Prinzip schon entschieden war. Mit einer konzentrierten Leistung brachten wir den Sieg dann relativ ungefährdet nach Hause und konnten damit die ersten drei Punkte in der neuen Liga feiern.

Ergebnisdienst:

05.09.2023 A-Junioren Rheinlandpokal

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Cochem 2:5 (1:4)

 

05.09.2023  C-Junioren Rheinlandpokal

C-Jugend: JSG Kümbchen - JSG Mosel-Hunsrück 0:4 (0:1)

 

05.09.2023  C-Junioren Rheinlandpokal

C-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Maifeld Elztal II 1:4 (1:2)

 

06.09.2023  B-Junioren Rheinlandpokal

B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Vordereifel Mayen 5:1 (1:1)

 

06.09.2023  D-Junioren Rheinlandpokal

D1-Jugend: FC Metternich III - JSG Mosel-Hunsrück  0:2 (0:2)

 

06.09.2023  D-Junioren Rheinlandpokal

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Rheinböllen 11:0 (7:0)

 

07.09.2023  D-Junioren Rheinlandpokal

D3-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück III - JSG Kastellauner Land 3:1 (3:1)

 

08.09.2023 Meisterschaftfsspiel

A-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - FC Horchheim 2:3 (0:0)

 

09.09.2023 Meisterschaftfsspiel

D2-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück II - JSG Hunsrück-Mittelrhein III 9:1 (3:1)

 

10.09.2023 Meisterschaftfsspiel

B-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - JSG Pellenz Saffig 6:1 (1:1)

 

10.09.2023 Meisterschaftfsspiel

C-Jugend: JSG Mosel-Hunsrück - FC Plaidt II 4:0 (3:0)

C-Jugend: Auftakt in der Bezirksliga

03.09.2023 Meisterschaftsspiel Bezirksliga Mitte

C-Jugend: FC Rot-Weiss Koblenz II - JSG Mosel-Hunsrück 3:2 (2:1)


Leider hatten wir schon kurz vor Spielbeginn beim Aufwärmen zwei Verletzungen zu verzeichnen, so dass wir mit einem ausgedünnten Kader in unser erstes Bezirksligaspiel bei Rot-Weiß Koblenz 2 gingen. Die erste Viertelstunde kamen wir überhaupt nicht ins Spiel – vielleicht waren doch einige Spieler etwas nervös beim ersten Spiel in der neuen Liga. Fast folgerichtig lagen wir dann auch relativ schnell 2:0 zurück. Danach ging aber ein Ruck durch die Mannschaft und wir konnten uns nach und nach ein Übergewicht erspielen. Nach dem verdienten Anschlusstreffer durch Leo Rausch hatten wir noch einige gute Gelegenheiten, doch entweder waren der Pfosten, ein Abwehrbein oder der Schiedsrichter im Weg, der ein klares Foul im Strafraum an Leo übersah und den fälligen Elfmeter für uns nicht gab. So gingen wir mit einem knappen Rückstand in die Pause. Kurz danach konnte Leo Rausch aber schon den verdienten Ausgleich erzielen und da sah es so aus, als könnten wir das Spiel komplett drehen. Doch völlig unerklärlicher Weise war unser Spiel danach wie abgeschnitten. Es ging nach vorne kaum noch etwas Konstruktives zusammen, viele Bälle wurden viel zu einfach verloren und hinten haben wir häufig keinen richtigen Zugriff mehr bekommen. So gerieten wir immer mehr unter Druck und kassierten leider auch das 3:2. Dass wir aufgrund von insgesamt vier verletzten Spielern schon früh in der zweiten Halbzeit nur noch einen Auswechselspieler zur Verfügung hatten, machte sich dann auch deutlich bemerkbar. Mit zunehmender Spielzeit ließen bei einigen merklich die Kräfte nach, so dass es trotz aller Versuche am Ende nicht mehr reichte, um doch noch den Ausgleich zu erzielen. Insgesamt wäre ein Unentschieden aufgrund der sehr guten Phase von Mitte der ersten Halbzeit bis zehn Minuten nach der Pause sicher nicht unverdient gewesen. Aber objektiv betrachtet muss man eingestehen, dass in dieser Liga 25 gute Minuten halt einfach nicht ausreichen, um am Ende etwas mitzunehmen. Ziel muss es sein, diese Leistung möglichst über die ganzen 70 Minuten auf den Platz zu bringen.

 

Die nächste Chance dazu gibt es schon direkt am Dienstag (5.9.) im Rheinlandpokal mit dem Spiel bei der JSG Kümbdchen.

A-Jugend: Gute Vorbereitung mit überzeugendem Sieg beendet

02.09.2023 JSG Mosel-Hunsrück U20 - JFV Rhein-Hunsrück II  6:0 (4:0)

 

Nachdem man schon das erste Vorbereitungsspiel gegen den Ligakonkurrenten FC Horchheim mit Mühe knapp mit 1-0 für sich entscheiden konnte empfing man am vergangenen Samstag zum Abschluss der Vorbereitung die Zweitvertretung des JFV Rhein-Hunsrück.
In der Startelf standen mit Hazar Bingöl und Noel Müller auch die beiden Sommer-Neuzugänge. Von Beginn an übernahmen die Jungs von Mosel und Hunsrück das Kommando und schon nach sieben Minuten konnte Hazar mit einem Kopfball im Anschluss an eine von Jan Hewel getretene Ecke das 1:0 erzielen. Auch danach bestimmte die heimische JSG das Spiel und Hazar konnte mit einem lupenreinen Hattrick das Ergebnis bis zur 23. Spielminute auf 3:0 erhöhen. Im weiteren Verlauf kontrollierte man Spiel und Gegner und tauchte immer wieder gefährlich vor dem Gästetor auf. Kapitän Malte Reitz sorgte dann in der 39. Spielminute mit einem sehenswerten Weitschuss für den 4:0 Pausenstand.
Nach Insgesamt 5 Wechseln zur zweiten Halbzeit brauchte das Team ein wenig Anlaufzeit, um wieder in Schwung zu kommen. Vincent Ditandy konnte dann nach schöner Kombination zehn Minuten nach dem Wechsel auf 5:0 erhöhen. Im weiteren Spielverlauf konnte man sich dann noch zahlreiche weitere Möglichkeiten erspielen und blieb in der Defensive weitgehend geordnet, so dass der Gast sich nur selten bis zum Tor von Matthias Schneider durchkombinieren konnte. Lars Wäger blieb es vorbehalten in der 93. Spielminute für den Endstand und somit für einen gelungenen Abschluss der Vorbereitung zu sorgen.
Bereits am kommenden Dienstag steht dann das erste Pflichtspiel auf dem Programm. Mit dem Bezirksligisten aus Cochem wartet dann ein anderes Kaliber auf die Jungs von Mosel und Hunsrück. Anstoß ist am 05.09.2023 im Oberfeller Löwenkäfig um 19:30 Uhr.  

 

Für die JSG spielten:
Matthias Schneider, Tim Sommer, Moritz Etzkorn, Max Thielen, Tom Thielen, Jan Hewel, Malte Reitz, Hazar Bingöl, Enrico Zisgen, Justus Rische, Noel Müller, Dominik Bersch, Marlon Paffhausen, Vincent Ditandy, Maksym Dmytrienko und Lars Wäger.

JSG Saisoneröffnung in Burgen

Am letzten Samstag fand die Saisoneröffnung der großen JSG Mosel-Hunsrück bei uns in Burgen statt. Jährlich wechselt die Veranstaltung innerhalb der JSG Partner Burgen, Oberfell, Löf, Lehmen, Oppenhausen und Nörtershausen.
> Ziel der Veranstaltung ist es die Jugendlichem von der D- bis zur A-Jugend zusammen zu bringen. Gleichzeitig haben Eltern und Kinder die Möglichkeit sich mit den Trainern und Jugendleiter auszutauschen. Zu Beginn starteten die 3 D-Jugendmannschaften mit dem DFB-Mobil vom Fußballverband Rheinland. Danach folgte ein Blitzturnier der C- und B-Jugend als gemischte Teams. Zum Abschluss spielte dann unsere A-Jugend gegen die JFV Rhein-Hunsrück und gewann klar. Zwischendurch wurde der scheidende Jugendtrainer Christian Staaden verabschiedet. Ein toller Tag mit über 100 Kinder/Jugendlichen auf dem Burgener Sportplatz.

Wir wünschen Allen besinnliche Weihnachtstage, einen erholsamen Jahresausklang und alles Gute für    das neue Jahr 2023

Bleibt gesund!

C-Jugend: Edeka Schütz spendet Trikotsatz

EDEKA Schütz aus Alken spendete der JSG Mosel-Hunsrück einen neuen Trikotsatz.

Diesen konnte die C-Jugend am 17.9. im Kreispokal gegen die JSG Cochem mit einem 7:1 Sieg gebührend einweihen.

 

Trotz einer Vielzahl guter Torchancen gelang es uns in der 1. Halbzeit nicht gegen einen defensiv und läuferisch starken Gegner den Ball im Tor zu verwandeln.

 

Nach der Pause kamen wir gut in die 2. Halbzeit und erhöhten weiter den Druck. Leider scheiterten wir spätestens am glänzend parierenden Torwart aus Cochem, bis Jona Seebach endlich den Bann brach und das 1:0 schoss. Dennoch ruhte man sich nicht auf der Führung aus, sondern zwang dem Gegner weiter unser Spiel auf, wodurch wir souverän die nächste Runde im Pokal erreichen konnten.

Das Trainerteam bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich bei der EDEKA Schütz für die Spende.

We kick Corona!!!

Druckversion | Sitemap
© LK90 & MW